Was mit.einbezogen in Art der I Diabetes-Behandlung ogen?

Das Ziel der Art I Diabetesbehandlung ist, Blutglukoseniveaus zu handhaben und sie an einem untergeordneten beizubehalten. Behandlung der Krankheit umfaßt immer Insulin, aber kann andere Arten Medikation außerdem mit.einbeziehen. Medizinische Fachleute empfehlen manchmal spezielle Diäten und Übungsregierungen, um zu helfen, die Krankheit zu handhaben.

Insulin hergestellt nicht mehr im Körper eines Patienten er, der Art I Diabetes hat, weil die Krankheit das Immunsystem veranlaßt, die Insulin-Absonderung der pankreatischen Zellen in Angriff zu nehmen und zu töten. Den Kohlenhydrat- und Fettmetabolismus des Körpers regulierend, die zwei Funktionen des Insulins sein, und ohne eine ausreichende Menge von ihr, können Zellen im Körper auf die Kalorien in der Nahrung für Energie nicht zurückgreifen. Patienten mit Art I Diabetes fordern immer Insulin als Teil ihrer Behandlung, weil ihre Körper nicht das Hormon produzieren.

Die Arten des Insulins verwendet für Art I Diabetesbehandlung umfassen schnell-fungierendes, long-acting und Zwischeninsulin, und Doktoren können eine Kombination von ihnen empfehlen. Insulin ist in der Pumpen- und Einspritzungform vorhanden. Eine Insulinpumpe ist eine kleine Vorrichtung, die außerhalb des Körpers getragen, der zu einem Katheter anbringt, der unter der Haut eingesetzt. Wenn ein Diabetiker isst, programmieren er oder sie die Pumpe mit der Menge der Kohlenhydrate, die sie einnehmen, und die Pumpe freigibt automatisch die erforderliche Menge des Insulins che. Einspritzungen können Nadeln, Spritzen oder Insulinfedern verwenden.

Es gibt andere Medikationen, die allgemeine Bestandteile der Art I Diabetesbehandlung sind. Doktoren vorschreiben manchmal pramlintide en, um vor Mahlzeiten einzuspritzen, weil es den Durchgang der Nahrung durch den Magen verlangsamt und Spitzen im Blutzucker verhindert. Blutdruckmedikationen fördern Nieregesundheit, die für Diabetiker nützlich ist, weil die Nieren schwerer arbeiten müssen, um hohe Blutzuckerspiegel zu beseitigen. Medikationen, dass untereres Cholesterin auch nützlich sind, weil Leute mit Diabetes ein höheres Risiko der Herzkrankheit haben.

Spezielle, Nährstoff-reiche Diäten sind normalerweise Teil der Diabetesbehandlung. Ändernkohlenhydrateinlaß kann Fluktuationen in den Blutglukoseniveaus verhindern, und das Management der Blutglukoseniveaus ist ein lebenswichtiges Teil Art I Diabetesbehandlung. Es ist auch für patient’s nährt, um genügende Energie zur Verfügung zu stellen wichtig, ohne zu viel Fett und gesättigtes Fett mit.einzuschließen. Die Diät muss ausreichendes Protein und Nährstoffe auch zur Verfügung stellen.

Trainieren ist ein grundlegendes Teil Art I Diabetesbehandlung, weil es hilft, die Blutglukoseniveaus in der normalen Strecke zu halten und unerwünschten Gewichtgewinn zu verhindern. Gewichtmanagement ist ein wichtiger Aspekt der Diabetesbehandlung, weil überschüssiges Fett Zellen veranlassen kann, ihren Widerstand zum Insulin zu erhöhen. Übung hat den gegenüberliegenden Effekt, bildet die Zellen empfindlicher für das Hormon und zwingt Insulin, um leistungsfähiger zu werden. Patienten sollten ihre Blutzuckerspiegel häufig überprüfen, wenn sie eine neue Übungsregierung anfangen, weil körperliche Tätigkeit das body’ S Niveau des Blutzuckers senkt.