Was mit.einbezogen in Blasen-Krebs-Chirurgie ezogen?

Blasenkrebschirurgie benötigt häufig, um alles oder zum Teil der Blase zu entfernen, wenn krebsartige Zellen gefunden. Es gibt zwei grundlegende Arten Blasenkrebschirurgie, bekannt als eine transurethral Resektion und ein Cystectomy. In einer transurethral Resektion benutzt Spezialwerkzeuge entweder zu entfernen einen Teil des Blasengewebes für Prüfung oder alle mögliche Krebszellen weg zu brennen, die gefunden. Ein Cystectomy ist ein chirurgisches Verfahren, in dem die gesamte Blase im Allgemeinen entfernt. Abhängig von der Art der Blasenkrebschirurgie sowie die einzelne Situation durchgeführt, können zusätzliche medizinische Verfahren außerdem erfolgt werden müssen.

Eine transurethral Resektion ist eine Art Blasenkrebschirurgie, die allgemein verwendet ist, eine vermutete Diagnose des Krebses zu bestätigen. Gewöhnlich genommen eine kleine Probe des Gewebes von der zu einem Labor für weitere Prüfung gesendet zu werden Blase. Wenn Krebszellen gefunden, können sie weg manchmal gebrannt werden mit diesem gleichen Verfahren. Dieses ist die allgemeinste Behandlungsmethode für Frühstadium Blasenkrebs. In einigen Fällen kann dieses Verfahren mit zusätzlichen Krebsbehandlungwahlen, wie Strahlung oder Chemotherapie eingehalten werden müssen.

Ein Cystectomy ist eine Art Blasenkrebschirurgie, in der ein Teil von oder die gesamte urinausscheidende Blase entfernt. Dieses Verfahren empfohlen im Allgemeinen für späte Zeitpunkte des Krebses oder für Krebs, der in Erlass eingestiegen und dann zurückgegangen. In den seltenen Fällen nur ein Teil der Blase kann entfernt werden, obgleich er allgemeiner ist, die gesamte Blase entfernen zu lassen. Wenn ein Cystectomy notwendig wird, sind zusätzliche chirurgische Verfahren häufig erforderlich. Alle mögliche Fragen oder Interessen über die verschiedenen Arten der Blasenkrebschirurgie sollten mit einem Doktor oder anderem medizinischem Fachmann besprochen werden.

In den Fällen wo die Blase entfernt worden, mit.einbezieht Chirurgie zusätzliche Verfahren rurgie, um eine wechselnde Weise herzustellen, damit Urin vom Körper überschreitet. Dieses kann in Form eines Rohrvorratsbehälter oder eines ilealen Rohres sein. Ein Rohrvorratsbehälter herstellt einen Beutel innerhalb des Körpers und verhindert die Notwendigkeit an einem Beutel, abgenutzte Außenseite des Körpers zu sein. Ein Katheter kann benutzt werden müssen, um den Urin vom Körper freizugeben, abhängig von der Art von Rohrvorratsbehälter benutzt. Das Herstellen eines ilealen Rohres mit.einbezieht lealen, einen Kanal zu verursachen, damit der Urin aus dem Körper heraus in einen Beutel überschreitet, der die abgenutzte Außenseite des Körpers und in regelmäßigen Abständen geleert ist.