Was mit.einbezogen in Coccyx-Abbau ezogen?

Im Coccyxabbau laufen lässt ein Chirurg an einen Patienten unter allgemeiner Anästhesie, um den Coccyx, alias das tailbone vollständig zu entfernen. Dieses Verfahren, formal bekannt als coccygectomy, verwendet normalerweise für die Behandlung der chronischen Schmerz, die nicht auf andere Behandlungen oder in der Behandlung der Krebse des tailbone reagiert. Wiederaufnahme kann Monate nehmen und der Patient kann die bedeutenden Schmerz während der Wiederaufnahme erfahren.

Bevor eine Coccyxabbauchirurgie durchgeführt werden kann, ausgewertet der Patient sorgfältig et. Medizinische Darstellungstudien des Coccyx durchgeführt hrt, und der Chirurg trifft den Patienten, um zu sehen, wenn der Patient ein guter Anwärter ist. Im Falle der Krebse, wohin der Krebs in den Knochen eingedrungen, kann das Abbauverfahren medizinisch notwendig sein, um mit Krebsbehandlung fortzufahren. Für chronische Schmerzbedingungen angesehen Coccyxabbau im Allgemeinen als eine Behandlungwahl des letzten Ausweges l und der Chirurg wünscht den Patienten treffen, um den Patienten zu bestätigen versucht andere Mittel der Behandlung und sie gearbeitet nicht.

Am Tag der Chirurgie, geraten Patienten, zu fasten. Am Krankenhaus ändern sie in Kleider und können gebeten werden, den Bereich um das tailbone zu waschen, obgleich es unten wieder im Operationßaal abgewischt. Intravenöse Linien eingesetzt zum sicheren Zugang zu den Adern des Patienten n und einführen Medikationen en, und der Patient gesetzt unter Anästhesie. Die Coccyxabbauchirurgie nimmt um eine Stunde.

Nach Chirurgie können Patienten nicht normalerweise oben sitzen oder auf ihren Rückseiten ohne die strengen Schmerz liegen. Unterstützende Kissen und andere Hilfsmittel können benutzt werden, um Patienten zu helfen, bequemer zu fühlen und sie angeregt e, eine Position einzunehmen, die mit den minimalen Schmerz verbunden ist. Schmerzlindernde Medikationen können auch angeboten werden, während der Patient zurückgewinnt. Diese rückseitige Chirurgie trägt ein Risiko der Infektion und der Patient muss für den chirurgischen Aufstellungsort gut interessieren und achtgeben, besonders dass fäkale Verschmutzung des Aufstellungsortes vermeidet, der durch arme Hygiene verursacht.

Für die ersten Monate nach Coccyxabbau, können Patienten eine Zunahme der Schmerz und der Unannehmlichkeit beachten. Nach den heilenden zuerstphasen sollte eine erhebliche Verbesserung erfahren sein. Schmerzniveaus sollten unten gehen und der Patient in der Lage ist, zusätzlich zum Engagieren in den normalen Tätigkeiten bequem zu sitzen und zu liegen. Patienten mit den chronischen Schmerz, die gut nicht auf andere Behandlungen reagierten, können finden, dass ihre Lebensqualität viel nach der Chirurgie verbessert.