Was mit.einbezogen in HerzStent Platzierung?

Stent Herzplazierung verwendet, um zu helfen, geöffnet eine Arterie zu halten und Durchblutung zu verbessern zum Herzen. Vor einer stent Herzplazierung vorbereitet der Patient für das Verfahren mit korrekten Medikationen en. Während des Verfahrens benutzen Ärzte einen Katheter, um ein Herzstent in die Arterie einzusetzen. An der Zusammenfassung der stent Herzplazierung, muss ein Patient spezifischen Medikation- und Lebensstilrichtlinien folgen, um Erfolg sicherzustellen.

Verschiedene Bedingungen können zu eine blockierte Koronararterie und die Notwendigkeit an der stent Herzplazierung führen. Dieses einschließt Atherosclerose t, die durch Fett- und Cholesterinanhäufung in der Arterie verursacht. Strengere oder mehrfachere kranzartige Blockierungen können Überbrückungschirurgie erfordern.

Herzstents gebildet gewöhnlich vom Maschendraht. Sie können Metallstents Droge-eluieren oder entblössen. stents Freigabedrogen im Laufe der Zeit Droge-eluieren, um zu helfen, zu verhindern, dass die Arterie reclosing. Wenn sie in die Arterie gelegt, befolgen stents die Seite des Blutgefäßes. Im Laufe der Zeit wird das stent ein Teil der Arterienwand, während die Wand der Arterie anfängt, um das stent zu wachsen.

Vorbereitung ist vor der Platzierung von einem Herzstent notwendig. Arztgebrauch-Schmerzmedikationen und die milden Beruhigungmedikationen, zum der Patienten zu helfen, mit jeden möglichen Schmerz und Angst fertig zu werden bezogen auf dem Verfahren. Patienten bleiben gewöhnlich für dieses Verfahren wach. Blutverdünner können gegeben werden dem Patienten, um zu helfen Gerinnen zu verhindern während und direkt nach des Verfahrens.

Das Verfahren anfängt mit der Einfügung eines Katheters. Doktoren einsetzen den Katheter in eine Arterie in der Leiste, im Arm oder im Bein er. Der Katheter eingezogen dann entlang die Arterie und in die spezifische Koronararterie ie, die ein stent benötigt. Chirurggebrauchröntgenstrahlen und eine Färbung, zum sie die Bewegung und den Weg des Katheters sichtbar machen und korrekte Platzierung vom stent sicherstellen zu lassen.

Ein Ballon ist am Terminalende des Katheters und verwendet, um das stent zu setzen. Dieses Verfahren bekannt medizinisch als Angioplasty. Sobald der Chirurg den verengten oder blockierten Bereich der Arterie erreicht, erweitert der Ballon. Diese Expansion lässt das stent an der Arterienwand haften und die Arterie geöffnet halten, sobald der Katheter entfernt.

Spezifische Sorgfalt angefordert nach einer stent Herzplazierung t. Dieses einschließt die Notwendigkeit es, Blutverdünner zu nehmen, wie vorgeschrieben. Doktoren können Verordnungblutverdünner, wie clopidogrel oder aspirin vorschreiben. Patienten sollten Aussetzung zu den magnetischen Resonanz- Darstellungtests für (MRI) ein Minimum von vier Wochen auch vermeiden, es sei denn ein Kardiologe ein bestellt.