Was mit.einbezogen in Laparoscopy für eine Eierstockzyste rstock?

Laparoscopy ist eine minimal Invasionsart chirurgisches Verfahren, das den Gebrauch der chirurgischen Instrumente, der kleinen Schnitte und einer kleinen Videokamera mit.einbezieht, die einem Doktor erlaubt, innerhalb des Körpers zu sehen, um Chirurgie durchzuführen, ohne einen großen Schnitt zu bilden. Wenn ein Patient Laparoscopy für eine Eierstockzyste durchmacht, spezielle Instrumente der Einsätze eines Chirurgen durch kleine Schnitte zwecks die Eierstockzyste sehen, um sie zu entfernen. Laparoscopic Chirurgie ist häufig die bevorzugte Wahl für das Entfernen der Zysten, weil sie mit weniger Unannehmlichkeit, wenigen Narben und kürzeren Wiederaufnahmenzeiten als typische geöffnete Chirurgieverfahren verbunden ist.

Zwar ist Laparoscopy für eine Eierstockzyste ein chirurgisches Verfahren, das es, erfordern doesn’t normalerweise eine Person, in einem Krankenhaus über Nacht zu bleiben. In den meisten Fällen durchgeführt es als Patientverfahren hrt, und der Patient kann nach Hause bald gehen, nachdem es vorbei ist. Geduldigen won’t gewöhnlich Erfahrungsschmerz während eines Laparoscopy für eine Eierstockzyste, da sie normalerweise durchgeführt, während sie unter allgemeiner Anästhesie ist. Sie erfährt gewöhnlich etwas Unannehmlichkeit während des Wiederaufnahmenprozesses, jedoch.

Zu einen Laparoscopy für eine Eierstockzyste durchführen, lässt ein Chirurg normalerweise mehrere klein einschneidet ein woman’s Abdomen. Er einsetzt dann chirurgische Instrumente und kleine eine Kamera, die einen Laparoscope durch die kleinen Abdominal- Schnitte genannt l-. Der Laparoscope erlaubt dem Chirurgen, innerhalb des patient’s Abdomen zu sehen, während er den Betrieb durchführt, indem er die Bilder ansieht, die auf einem nahe gelegenen Monitor angezeigt. Er benutzt dann chirurgische Instrumente, um die Zyste vom woman’s Eierstock zu entfernen. Er kann eine Probe der Zellen von der Zyste auch nehmen und sie zu einem Labor schicken; das Labor überprüft die Probe, um festzustellen, ob krebsartige Zellen anwesend sind.

Wenn eine Frau Laparoscopy für eine Eierstockzyste durchmacht, ist es manchmal notwendig, mehr als gerade die Zyste zu entfernen. Manchmal muss ein Chirurg einen Abschnitt eines woman’s Eierstocks oder des gesamten Eierstocks außerdem entfernen. In einigen Fällen kann ein Chirurg Heftungen benutzen, um die Schnitte zu schließen, die im patient’s Eierstock gebildet. In anderen können die Schnitte ohne Heftungen heilen lassen werden. Schließlich schließt ein Chirurg die patient’s Abdominal- Schnitte, um die Chirurgie abzuschließen.

Nach einem Laparoscopy für eine Eierstockzyste, muss ein Patient fleißige Tätigkeit für ungefähr zwei Wochen gewöhnlich vermeiden. Ihr Doktor kann ihr auch raten, sexuelle Aktivität während dieser Zeit zu vermeiden. In den meisten Fällen jedoch ist Wiederaufnahme von der laparoscopic Chirurgie schneller als Wiederaufnahme von der geöffneten Chirurgie.