Was mit.einbezogen in Schlagmann-Rehabilitation ezogen?

Schlagmannrehabilitation ist ein kritisches Teil der Wiederaufnahme für Anschlagüberlebende. Während Rehabilitationlernabschnitte den Gehirnschaden nicht aufheben können, der durch einen Anschlag verursacht, sie kann Lebensqualität für den Patienten erheblich verbessern und fördert Unabhängigkeit und Vertrauen bei der Verringerung des Risikos eines anderen Anschlags indem sie den Patient Active erhalten. Dieser Prozess kann, besonders für Leute ziemlich beteiligt sein, die strengen Schaden erfahren, und er erfordert eine gute Haltung vom Patienten, zusammen mit einer sehr erfahrenen Rehabilitationmannschaft und einem unterstützenden Netz der Familie und der Freunde.

Eine typische Rehabilitationmannschaft mit.einschließt einen Neurologen, einen körperlichen Therapeuten und einen Sprachepathologen. Patienten können Psychologen, Kinesiologists und andere Fachleute auch nutzen, während sie zurückgewinnen. Abhängig von der Schwierigkeit des Anschlags, können Patienten Rehabilitation in einer Krankenhauseinstellung, eine langfristige Sorgfaltanlage, ein Patientprogramm durchmachen oder zu Hause. Patienten mit gemäßigtem Schaden konnten einen kurzen Zeitraum der Rehabilitation, während strenge Anschlagfälle Monate der Therapie erfordern können, mit den ausgedehnten täglichen Lernabschnitten haben.

Studien scheinen, vorzuschlagen, eingeleitet dass, die eher Schlagmannrehabilitation, besser die Sachen sind für den Patienten. Rehabilitation kann innerhalb 24 Stunden beginnen, sobald ein Patient nach einem Anschlag stabilisiert und er normalerweise mit Bewegungsübungen anfängt, die entworfen, um das geduldige Bewegen zu erhalten. Diese Übungen verwendet auch, um die Schwierigkeit des Gehirnschadens festzusetzen. Während der zukünftigen Schlagmannrehabilitationlernabschnitte hat der Patient eine Gelegenheit, verschiedene Tätigkeiten wie Gehen, Essen, Baden, Kleiden oder Sprechen wieder zu lernen.

Die Rehabilitationmannschaft gewährt auch psychologische Unterstützung dem Patienten, zusammen mit spezifischen Arten der Therapie für Ausgaben wie Schwierigkeit schluckend und sprechend. In den Fällen wo Gehirnschaden Paralyse, Unfähigkeit in Verbindung zu stehen oder andere Arten grundlegender Schaden verursacht, arbeitet die Mannschaft mit dem Patienten, um diese Ausgaben zu entschädigen. Z.B. konnte ein Patient mit einer geschädigten linken Seite erlernen, linkshändige Aufgaben mit der rechten Hand während der Schlagmannrehabilitation durchzuführen, oder ein Patient, der nicht sprechen kann, konnte Zeichensprache erlernen.

Gedächtnisübungen, -spiele und -puzzlespiele sind ein wichtiger Teil Schlagmannrehabilitation, da sie dem Gehirn remap, um mit dem Schaden fertig zu werden helfen, der durch den Anschlag verursacht. Die Mannschaft kann mit dem Patienten auch arbeiten, um ihm zu helfen, Sozialfähigkeiten zu entwickeln, und zu erlernen, Situationen zu beschäftigen, die durch das Vorhandensein des Anschlagschadens unbeholfen gebildet werden können. Das Ziel ist, so viel Funktion zum Patienten, wie möglich, bei der Erziehung zum Patienten und zur Familie über Weisen wieder herzustellen, das Risiko eines anderen Anschlags zu verringern.