Was mit.einbezogen in Strahlentherapie-Planung ezogen?

Strahlentherapieplanung ist ein Prozess, zum zu entscheiden, wann Strahlentherapie, die das medizinische Verfahren ist, das die ionisierende Strahlung des Gebrauches zum zu helfen, bösartige Zellen innerhalb des Körpers zu kämpfen, erfolgt und wie sie durchgeführt. Strahlung kann als Krebsbehandlung an sich verwendet werden, aber sie kombiniert häufiger mit anderen, wie Chirurgie, Chemotherapie und Hormontherapie, das Resultat zu maximieren. Der Zweck Strahlentherapie ist, das Wachstum der Krebszellen zu beseitigen oder zu stoppen und die patient’s Symptome zu entlasten. Strahlentherapieplanung ist der erste Schritt, der von einem Patienten unternommen, der auf dem Durchlaufen diese Art des Verfahrens plant.

Der erste Schritt in der Strahlentherapieplanung ist, das spezifische Teil oder die Körperteile festzustellen, das mit ihm behandelt. Um den genauen Bereich festzulegen der die Behandlung benötigt gekennzeichnet als der Simulationsprozeß. Dieses mit.einbezieht dieses, einen CT-Simulator zu verwenden, der Diagnosequalitätsröntgenstrahlen des gesamten angesteckten Bereichs nimmt. Ein Fachmann auswertet die Röntgenstrahlen t und verengt unten die spezifische Position für Behandlungen. Der markierte Bereich der Haut dann umrissen dauerhaft, die hilft, zu garantieren, dass der korrekte Bereich gezielt. Bevor Strahlentherapie anfängt, durchgeführt ein Probelauf als Extramaß sicherzustellen tra-, dass der passende Bereich geschlagen.

Der Patient trifft ihren Doktor, um ihre Strahlentherapieplanung fortzusetzen. Sie feststellen sie, wieviele Tage ein Woche die Strahlentherapie durchgeführt. Normalerweise empfangen Patienten Behandlung 7 Tage in der Woche, laufen lassen Montag durch Freitag und erlauben einen Bruch an den Wochenenden. In bestimmten Fällen kann diese Zahl auf überall zwischen zwei und vier Tagen ein Woche verringert werden. Der Patient gründet auch, wann sie ihre Strahlentherapiebehandlungen empfangen und normalerweise dieser gleichzeitig täglich ist, Übereinstimmung zur Verfügung zu stellen. Das Verfahren nimmt ungefähr fünfundzwanzig Minuten einen Lernabschnitt, aber ein Patient sollte planen, im Büro ungefähr eine Stunde lang zu sein.

Während des Verfahrens muss der Doktor irgendeine Strahlentherapieplanung auch tun, bevor sie sogar den Prozess anfangen. Sie müssen zuerst genau feststellen, wo der Zielbereich ist und der beste Winkel, zum er von zu erreichen. Der Doktor muss auch eine Methode planen, um zu garantieren, dass der Patient so noch bleibt, wie möglich, damit die umgebenden Gewebe nicht geschädigt. Die korrekte Dosierung der Strahlung muss sorgfältig geplant werden, um die Zahl den gesunden Zellen zu halten, die zu einem Minimum geschädigt.