Was mit.einbezogen in eine Schrittmacher-Platzierung zogen?

Ein Schrittmacher kann in den Leuten benötigt werden, die Herzzustände haben, die das Herz veranlassen, zu langsam zu schlagen. Er hilft, indem er einen Antrieb zum Herzen schickt, das es Schlag schneller bildet. Schrittmacherplazierung mit.einbezieht Chirurgie ierung, um die Vorrichtung einzupflanzen. Sie normalerweise getan unter einer numbing Anästhesie und mit.einbezieht einen kleinen Schnitt leinen. Die meisten Leute haben nicht ernste Komplikationen und das Verfahren gilt als eine verhältnismäßig kleine Chirurgie.

Schrittmacherplazierung erfolgt häufig auf einer Patientbasis. Eine intravenöse Linie gesetzt, um Antibiotika zu liefern, um Infektion zu verhindern. Die Medikationen, zum des Patienten zu helfen zu entspannen können auch gegeben werden. In den meisten Fällen angewendet eine numbing aktuelle Medikation am Bereich des Schnitts h, um den Patienten an den Gefühlsschmerz zu verhindern.

Obgleich es als eine sichere Chirurgie gilt, überwacht Patienten noch nah während der Schrittmacherplazierung. EKG Bleiarten gesetzt auf den Kasten, um Puls zu überwachen. Eine Blutdruckstulpe gesetzt auf den Arm und medizinische Arbeitskräfte messen stoßweise Blutdruck. Eine Sauerstoffsättigungsprüfspitze gesetzt auf den Finger, um das Sauerstoffniveau im Blut während der Schrittmacherplazierung zu überwachen. Die patient’s Hilfen der lebenswichtigen Zeichen überwachend, feststellen, wenn der Patient das Schrittmacherverfahren zulässt und beständig bleibt.

Sobald die ganze Überwachung gegründet und der Patient taub ist, bilden Doktoren einen Schnitt in der Kastenwand. Die Drähte oder die Bleiarten eingesetzt durch den Schnitt t und verlegten bis zum Herzen durch eine Ader. Diese Drähte angebracht dann zum Herzen. Am anderen Ende der Drähte, eingepflanzt der Schrittmacher unter der Haut am Aufstellungsort des Schnitts.

Nach Schrittmacherchirurgie wenn die Vorrichtung ermittelt, schlägt das Herz zu langsam, es schickt einen elektrischen Antrieb durch die Drähte zum Herzen, um es zu beschleunigen. Der Doktor entscheidet, wie man das Tief das Herz vor der Vorrichtung schlagen lässt sendet den Antrieb. Die Vorrichtung ist als einstellte, um den Antrieb zu liefern, wenn das Herz diese Rate erreicht.

Patienten überwacht einige Stunden lang, nachdem die Schrittmacherplazierung, zum sicher zu sein, dass die Vorrichtung richtig arbeitet. Ein Röntgenstrahl des Kastens genommen normalerweise, um korrekte Platzierung der Schrittmacherteile zu bestätigen. Viele Patienten entlastet am gleichen Tag als die Chirurgie, wenn aller gut geht.

Schrittmacherkomplikationen auftreten nicht zu häufig ig, aber sie können entwickeln. Die Blutung und eine Infektion ist mögliche Komplikationen. Ein anderes seltenes Risiko ist ein Blutgerinsel, das zu den Lungen entwickeln und reisen kann.