Was mit.einbezogen in einen Schrittmacher-Wiedereinbau zogen?

In den meisten Fällen ist ein Schrittmacherwiedereinbau eine minimal Invasionschirurgie, der mit.einbezieht, einen kleinen Bereich unter dem Schlüsselbein, normalerweise an oder nahe dem ursprünglichen Einpflanzungschnittaufstellungsort zu öffnen, und Ändern des device’s Generators. Die Drähte oder die Bleiarten, die vom Generator zum Herzen überspannen, gelassen gewöhnlich in place. Ein Wiedereinbau kann gelegentlich erfolgt werden müssen, wenn die Batterien anfangen zu schwächen, oder wenn die Vorrichtung stört.

Der Schrittmacher ist eine Vorrichtung, die Attachés zum Herzen und kleine elektrische Signale, eine Kontraktion anzuregen oder “heartbeat, † schickt, wenn das Herz anfängt, zu langsam zu pumpen. Er besteht einem kleinen Generator und aus zwei Bleiarten, die in den rechten Ventrikel und in das rechte Atrium eingesetzt. Der Generator ist ein sehr Kleincomputer, der programmiert werden kann, um einzugreifen, wenn der Puls unterhalb eines bestimmten Niveaus fällt. Hoch entwickeltere Modelle können sogar ermitteln, wann die Person schnell trainiert, geht, kletterndes Treppe oder atmet und regulieren den Puls, der auf Niveaus der körperlichen Tätigkeit basiert.

Gelegentlich sind die Batterien, die den Generator schwächen antreiben und ein Schrittmacherwiedereinbau erforderlich. Dieses mit.einbezieht gewöhnlich den Abbau des alten Generators und die Einfügung eines Neuen. Eine kleine Öffnung geschnitten auf den patient’s Kasten und die alte Vorrichtung entfernt. Dann eingesetzt ein neuer Generator zt und angebracht zu den Bleiarten. Dieses Verfahren geführt gewöhnlich durch eine fachkundige Röntgenmaschine.

Die meisten Patienten können einen Schrittmacherwiedereinbau an einem Patientverfahren using lokale Anästhesie empfangen. Der Schnitt ist normalerweise herum drei Zoll (7.6 cm) lang und der Ursachen minimale Schmerz und wenige Komplikationen. Gelegentlich Infektion oder Bluten können auftreten, obgleich Risiken nicht mit dieser Art der Chirurgie allgemein sind.

Sehr selten, kann ein Schrittmacherwiedereinbau an einem fehlerhaften Generator oder an anderer Systemsstörung erforderliches liegen. Dieses ist unwahrscheinlich, aber es gemerkt worden mit einigen Patienten. Wartungsbesuche angefordert n, um zu garantieren, dass die Vorrichtung richtig arbeitet und dass keine Komplikationen aufgetreten. Das Verfahren, das im Falle der fehlerhaften Vorrichtung erfordert, ist das selbe, wie während eines Routinewiedereinbaus angefordert.

Patienten sollten genaue Informationen betreffend Schrittmacherwiedereinbauchirurgie anfordern, bevor das Verfahren erfolgt. Obgleich gewöhnlich unkompliziert, ist jeder Patient ein einzelnes und bestimmte Gesundheitszustände können bedeuten, dass der Betrieb in einer unterschiedlichen Art durchgeführt. Zusatzbefehle und Informationen können bei der Terminplanung der Verabredung, wie, ob Doppelpunktbewässerung, der Art der Chirurgie, die angefordert getan, und der Fürsorgevorbereitungen auch angeboten werden während der Wiederaufnahme.