Was mit.einbezogen in Oxycodone Behandlung ezogen?

Oxycodone ist eine süchtig machende Mittelmedikation. Behandlung für oxycodone Neigung umfaßt zwei Primärwahlen, Ersatz oder Detox, die in der Kombination häufig benutzt sind. Häufig kombinieren Gesundheitsvorsorger die zwei Methoden der oxycodone Behandlung, um die Erfolgschancen eines Patienten zu erhöhen.

Ein synthetisiertes Opioidanalgetikum, oxycodone verwendet als vorgeschriebene Schmerzmedikation. Sie abgeleitet vom Thebaine, und ist in der gleichen Familie wie Opiate wie Morphium, Heroin und Kodein. Die Droge OxyContin® hat hohe Mengen oxycodone, und sie ist extrem Gewohnheitformung. Veränderungen dieser Droge sind in den zahlreichen Stärkenniveaus und unter einer Vielzahl von Gattungsbezeichnungen vorhanden.

Ersatz umfaßt using medizinisch vorgeschriebene Drogen, die ähnliche Effekte zum oxycodone haben, aber die im molekularen Aufbau unterschiedlich sein. Sie sind zum Körper weniger schädlich und liefern Entlastung von den starken heftigen Verlangen. Formen von Detox umfassen Anstaltspatienten, kalten Truthahn und die Waismann Methode der Anästhesie. Detox kann weniger wirkungsvolles für oxycodone Behandlung prüfen, weil Symptome der Zurücknahme so stark sind, dass sie häufig einen Patienten veranlassen zurückzufallen.

Anstaltspatient Detox angefordert häufig als oxycodone Behandlung e, weil Zurücknahmesymptome extrem schmerzlich sein können. Sie einschließen die heißen und kalten Blitze, die Muskel- und Knochenschmerzen, umgekippten Magen und extreme Reizbarkeit me. Symptome anfangen normalerweise innerhalb einiger Stunden der letzten Dosis eines Patienten n, und ihre Schwierigkeit erhöht, während Zeit weitergeht. Die Ersatzdroge Suboxone® ist während des Detox häufig benutzt, während Methadon häufiger für Patientwiederaufnahme benutzt.

Die Waismann Methode verwendet Anästhesie und naltrexone als oxycodone Behandlung. Naltrexone ist das Chemikalienentgegengesetzte der Opiate, und es verringert die chemische Ungleichheit, die sie verursachen. Während des schnellen Detox gesetzt der Patient, um mit Anästhesie zu schlafen, um die Schmerz der Zurücknahmesymptome zu vermeiden. Nach Detox ist der Patient ausgeübtes naltrexone für bis ein Jahr, zwecks heftige Verlangen zu verhindern und die chemische Ungleichheit aufzuheben, die durch oxycodone verursacht.

Methadonersatz mit.einbezieht den Patienten Ersatz, der eine vorgeschriebene Menge des Drogemethadons nimmt. Diese Droge ist in Wirklichkeit Opiaten ähnlich; jedoch ermangelt sie den molekularen Aufbau und folglich, die schädlichen Effekte. Dosen sind normalerweise in der Pilleform, und sie dauern überall von 24 bis 6 Stunden. Methadon beeinflußt den Opiatempfänger im Gehirn und verringert häufig erfolgreich heftige Verlangen. Es nicht liefert jedoch die „Höhe“, die vom oxycodone erfahren. Langfristiger Gebrauch des Methadons ist allgemein, da heftige Verlangen das Methadon einmal zurückbringen können eingestellt.

Suboxone® enthalten vom buprenorphine mit naloxone. Es funktioniert ähnlich Methadon, aber buprenorphine ist ein teilweiser Agonist und bedeutet, dass es ein Opiat enthält und Entlastung von den Zurücknahmesymptomen liefert, aber, liefert nicht die „Höhe“ von oxycodone. Es besetzt den MU-Empfänger, um Erleichterung von den heftigen Verlangen zur Verfügung zu stellen. Suboxone® ist sofort während eines Anstaltspatient Detox häufig benutzt, um Zurücknahmesymptome zu vermindern. Es kann Abhängigkeit verursachen, also ist es am besten, die langfristigen Effekte mit dem Gesundheitspflegefachmann des Patienten zu besprechen.

Die meisten Patienten, die durch mit oxycodone Behandlungwahlen folgen, bilden normalerweise eine volle Wiederaufnahme innerhalb sechs Monate. Sie kann einen längeren oder kürzeren Zeitabschnitt, abhängig von der Schwierigkeit jedes Falles nehmen. Patienten und ihre Gesundheitsvorsorger müssen eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich das Niveau der Abhängigkeit, der medizinischen Geschichte und der psychischen Gesundheiten betrachten, um zu entscheiden welche Behandlungwahl für sie recht ist.