Was sind 10 Elektroden?

Transcutaneous elektrische Nervenanregung (TENS)elektroden sind ein Teil einer Maßeinheit, die normalerweise für Schmerzmanagement in den Menschen benutzt. Diese Therapie kann als Elektroakupunktur auch gekennzeichnet. 10-Elektroden gewöhnlich angeschlossen an eine 10-Maßeinheit durch dünne Drähte e. Die meisten Maßeinheiten sind batteriebetriebene im Taschenformatvorrichtungen, die einen schwachen elektrischen Strom ausstrahlen. 10-Maßeinheiten können benutzt werden, um die Schmerz nach Chirurgie, Muskel und den gemeinsamen Schmerz und den chronischen Schmerz zu steuern, die durch die Anwendung eines schwachen elektrischen Stroms vermindert werden und gehandhabt werden kann.

Gewöhnlich angebracht 10-Elektroden zur Haut für elektronische Muskel- oder Verbindungsanregung r. Sie normalerweise gehalten in place durch einen klebrigen Flecken, der über die Elektroden gesetzt. Ein schwacher elektrischer Strom geführt dann durch die Elektroden in die Nerven unter die Haut.

Wenn Sie gesetzt direkt über den Nerv, der Strom von den 10, die Maßeinheit die Schmerz ersetzt, signalisiert, dass die Nerven zum Gehirn senden. Wenn sie zwischen das Gehirn und den betroffenen Bereich gesetzt, hilft die Maßeinheit normalerweise, die Nervenantriebe zu blockieren. Die elektronische Anregung verursacht eine Prickelnempfindung, die gewöhnlich die Vorstellung der Schmerz für den Patienten ändert.

Platzierung der 10-Auflagen ist normalerweise wichtig. Wenn sie falsch gesetzt, können die Schmerz wirklich erhöht werden, anstelle von vermindert. Nach Chirurgie können die Auflagen um den Schnitt gesetzt werden, um die Schmerz gefangenzunehmen. Die 10-Elektroden können auf die Haut zwischen das Gehirn und den Bereich der Schmerz für chronisches Schmerzmanagement auch gesetzt werden.

In den Anwendungen der körperlichen Therapie gelegt 10-Elektroden normalerweise auf die Haut direkt über dem behandelt zu werden Muskel. Diese Behandlung kann für die Muskelschmerz wirkungsvoll sein, muscle Krämpfe und die schmerzlichen Verbindungen, die durch eine Verletzung oder eine Überbeanspruchung verursacht. Für die Behandlung von Arthritis, gesetzt die Elektroden normalerweise oder um an der Verbindung, die betroffen ist. 10-Schmerzmanagement ist normalerweise für die chronischen rückseitigen Schmerz affektiv, die durch Muskelkrämpfe oder Rückenmarkverletzungen verursacht.

Die Dauer der 10-Behandlung schwankt gewöhnlich mit der Bedingung, die behandelt. Nach Chirurgie konnte ein Patient 10-Therapie im Krankenhaus für drei bis fünf Tage empfangen. In-Haus Schmerzmanagement konnte mit der Anleitung einer Pflegekraft möglich sein.

Patienten können erfordert werden, ihre Maßeinheit zu tragen, die während der Dauer der Behandlung den ganzen Tag über ist. Z.B. konnte elektronische Muskelanregung Behandlungen drei bis vier Stunden lang einmal täglich erfordern. Ein Doktor normalerweise vorschreibt die korrekte Dauer und die Menge der Behandlung benötigt basiert auf den einzelnen Notwendigkeiten jedes Patienten es. Für Patienten, die die Nebenwirkungen der Schmerzmörder nicht zulassen können, schmerzen 10 Management können eine entwicklungsfähige Wahl sein.

hp include'footer.php'; ?>