Was sind Anregung-Elektroden?

Anregungelektroden sind kleine Elektroden, die elektrische Antriebe durch die Haut senden. Diese Antriebe bedeutet, um das zentrale Nervensystem nachzuahmen, das gerichtete Muskeln innerhalb des Körpers herstellt zu reagieren. Dieser Prozess bekannt als electromyostimulation, neuromuscular elektrische Anregung oder elektrische Muskelanregung.

Neuromuscular elektrische Anregung entwickelt zuerst von Luigi Galvani 1791. Galvani beobachtete, dass elektrische Antriebe Muskeln veranlassen konnten zu reagieren. Dieses Wissen gesetzt später zum Gebrauch während der Sechzigerjahre, als die ehemalige Sowjetunion Anregungelektroden auf Athleten benutzte. Die Idee hinter diesem Verbrauch war, dass Athleten ihre Stärke mithilfe der Muskelanregung erhöhen konnten.

Später als die Idee der Anregungelektroden nach Nordamerika geholt, entlarvt die Wirksamkeit der Elektroden auf Athleten groß. Einige behaupten, dass dieses an einem Missverständnis des Prozesses lag, während andere behaupten, dass Anregungelektroden einfach nicht arbeiten. Heute verwendet electromyostimulation häufig für Rehabilitationzwecke über der Kugel.

Leute, die unter musculoskeletal Verletzungen, wie Ligament, Sehne und Muskelverletzungen leiden, sind häufig abhängig von elektrischer Muskelanregung als Teil eines Behandlungplanes. Diese Behandlungsart bedeutet, um jede muskulöse Dystrophie zu verhindern. Zusätzlich sind Anregungelektroden zu den ästhetischen Zwecken häufig benutzt.

Wenn der Muskeln abgeschlossen, aussehen sie und getont fester nt, das ist, warum einige Cosmetologists auf Anregungelektroden bauen, um die Patienten zu behandeln, die straffe Muskeln suchen. Während einige Cosmetologists behaupten, dass elektrische Anregung einer Person hilft, Gewicht zu verlieren, genehmigt diese Theorie nicht vom Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) innerhalb der Vereinigten Staaten.

Weiter kategorisiert die FDA elektrische Muskelanregungvorrichtungen in zwei Kategorien: über den Gegenvorrichtungen und den Verordnungvorrichtungen. Über Kostenzähler sind die Vorrichtungen für jene Leute nur vorhanden, die Muskeln tonen möchten. Verordnungvorrichtungen können in Verbindung mit Therapie benutzt werden, um Muskelkrämpfe zu entlasten, Atrophie zu verringern und Blutzirkulation zu erhöhen.

Frauen, die schwanger sind oder die Menstruation sollten elektrische Muskelanregungtechniken nicht verwenden. Da diese Art der Muskelanregung noch groß nicht erforscht ist, sollte jedermann, die in der elektrischen Anregung engagieren möchte, mit einem Doktor vor Gebrauch beraten. Zusätzlich sollten Herstellerwarnungen und Vorsichtsmaßnahmen nicht missachtet werden.

Über Kostenzähleranregung können die Vorrichtungen gekauft werden in den meisten lokalen Drugstores oder online. Verordnungvorrichtungen müssen von einem Arzt oder von einem genehmigten körperlichen Therapeuten vorgeschrieben werden. In jedem Fall hat diese Technologie noch ein langer Weg, bevor es vollständig verstanden.

Eine Einzelperson, deren Alltagsleben wegen einer Reizmittelneigung gestört geworden, kann Hilfe empfangen, indem er die Anleitung eines Arztes oder des Gesundheitsfachmannes sucht. Ein Doktor oder ein Psychologe können Entgiftung, Anstaltspatient-Drogenmissbrauchrehabilitation, Stützungskonsortien oder regelmäßige Lernabschnitte mit einem Ratgeber empfehlen, um einer Person zu helfen, seine oder Neigung zu überwinden. Indem sie von der Anwendung der Chemikalien und vom Entwickeln der gesunden Gewohnheiten enthalten, in der Lage sind viele Leute, von ihren Neigungen zu erholen und zum normalen Leben zurückzugehen.