Was sind Ayurveda Kliniken?

Ayurveda ist eine alte Methode von natürlichem, das heilend, das aus Indien, aber gestammt, geübt häufig in einigen Ländern heute. Ayurveda Kliniken konzentrieren auf die Behandlung der verschiedenen Bedingungen, vom Diabetes und vom hohen Blutdruck zur Unfruchtbarkeit und zu vielen Infektionskrankheiten. Eine der Behandlungen anbot häufig an dieser Art der Klinik einschließt eine Massage mit Kräuterölen -. Diese Öle können auf ihren Selbst oder im Verbindung mit einem Dampfbad auch benutzt werden. Eine ziemlich populäre Behandlung an vielen Ayurveda Kliniken ist Panchakarma, das eine Reihe von fünf Methoden ist, die bedeutet, um Giftstoffe vom Körper freizugeben, damit es von den verschiedenen Bedingungen heilen kann.

Eine Vielzahl von Massagen angeboten an den Ayurveda Kliniken a, die auf das Beseitigen bestimmter Krankheiten, Verletzungen und Störungen konzentrieren. Z.B. bekannt eine volle Körpermassage, damit seine Fähigkeit Gäste von zirkulierenden Ausgaben, Ermüdung, Arthritis und Rückenschmerzen entlastet, da sie die Muskeln entspannen und Durchblutung während des Körpers erhöhen kann. Eine Massage, die den Kopf und den Kasten zielt, ist für die Behandlung der Allergien, Ansammlung, Migränen und die Atmung der Ausgaben am bekanntesten. Einerseits benutzen einige Massagen an den Ayurveda Kliniken Kräuterpuder anstelle von den Ölen, wie einer Behandlung, die auf Schlusses Gewicht und das Verbessern des Aussehens der Haut ausgerichtet.

Während Kräuteröle und Puder häufig für die Vergrößerung von Massagen bekannt, können sie auch alleine benutzt werden, um medizinische Probleme zu kurieren. Zum Beispiel können Schlaflosigkeit, hoher Blutdruck, Kopfschmerzen, Angst und Tiefstand, wenn warme Kräuteröle auf die Stirn zugetroffen, besonders gleich nach einer Massage behandelt werden. Verletzungen und Entzündung können kuriert werden, wenn Kräuteröl an den betroffenen Bereichen aufgetragen und dort für mindestens halbe Stunde verließ. Eine andere Behandlung, die Kräuteröle benutzt mit.einbezieht auch, Dampf, um zu helfen, bestimmte Probleme zu kurieren, da der Gast die warmen Öle hat, die auf den Körper gegossen, und kommt dann eine Dampfdusche. Giftstoffe sollen vom Körper auf diese Weise, häufig mit dem Ergebnis der getonten, sauberen Haut freigegeben, die von den Verunreinigungen frei ist.

Eine der populärsten Behandlungsarten an den Ayurveda Kliniken genannt Panchakarma, das fünf Therapien enthält, die den Körper anregen können, seine Verunreinigungen freizugeben, damit seine Krankheiten kuriert werden können. Zwei der Schritte mit.einbeziehen, das Erbrechen und die Anwendung der Abführmittel zu verursachen, um zu helfen, das Innere des Körpers zu reinigen. Ein Enema gegeben auch, um diesem Prozess entlang zu helfen, gefolgt, indem man die Kurven löscht, indem man Kräutermischungen inhaliert, und minimale Mengen Blut freigibt. Solche Behandlungen gegeben normalerweise stufenweise, da diese Methoden überall von einer Woche zu einem Monat zur Arbeit nehmen können. Folglich ist es häufig notwendig, die Ayurveda Kliniktageszeitung zu besuchen, wenn man diese Behandlung w5ahlt.