Was sind Behandlungen für gefallene Bögen?

Gefallene Bögen ergeben die Sohle des Fusses werden flach. Die gesamte Sohle des Fusses steht aus den Grund still. Gefallene Bögen können zu andere Probleme, wie Schmerz in den Knöcheln, in den Knien und in den Füßen führen. Die Schmerz können in die Beine auch geglaubt werden wegen der gefallenen Bögen. Es gibt einige Behandlungen, die, gefallene Bögen zu bekämpfen vorhanden sind.

Eine der allgemeinsten Behandlungen für gefallene Bögen ist, Bogeneinsätze oder -unterstützungen zu benutzen. Diese können in die sufferer’s Schuhe gesetzt werden, um die gefallene Sohle zu stützen. Die Unterstützungen werden zur Form der foot’s Einlegesohle geformt. Sie sind entworfen, um die Füße zu stabilisieren und auszurichten.

Senkfußeinlagen können arme Lageprobleme auch verbessern, die andere Komplikationen wie Knie oder rückseitige Schmerz verursachen können. Sie sind eine gute temporäre Heilung für die Schmerz, aber sind nicht eine langfristige Lösung. Viele Leute, die unter den chronischen Schmerz leiden, erreichen nicht langfristige Entlastung von den Bogeneinsätzen oder -unterstützungen.

Ärztliches behandlung für gefallene Bögen umfaßt den Gebrauch der Medikation. Diese können die Gestalt der entzündungshemmenden Drogen und einiger Steroide annehmen. Diese Medizin liefert kurzfristige Entlastung von den Schmerz, aber langfristiger Gebrauch wird nicht geraten. Langfristig können diese Drogen mehr Schaden als gut tun und werden nichts tun, gefallene Bögen zu kurieren.

Gefallene Bögen werden allgemein durch eine Schwächung der Sehnen nahe den Knöcheln verursacht. Die Hauptsehne, die die Bögen stützt, wird die hintere Sehne genannt. Dieses kann durch Tendonitis beeinflußt werden, der durch Entzündung verursacht wird. Andere Faktoren in gefallenen Bögen umfassen Abnutzung und Riss und schwere Tätigkeit, die stufenweise auf den Sehnen abnutzt. Schlechte Zirkulation, Korpulenz, Diabetes und Arthritis können zu gefallenen Bögen auch beitragen.

Eher als, die Schmerz behandelnd, raten viele Doktoren der Verstärkung der schädigenden oder geschwächten Sehnen. Eine Behandlung genannt prolotherapy kann helfen, Sehnen und Knorpelschaden zu reparieren. Prolotherapy ist als natürliche Weise, den Körper in die Reparatur der Bereiche anzuregen entworfen, in denen die Schmerz auftreten.

Prolotherapy arbeitet, indem er eine entzündliche Reaktion in den Bereichen verursacht, in denen die Sehnen schwach sind. Es ist entworfen, um das entzündliche Heilen zu fördern. Diese Behandlungsart ist wahrscheinlich eine dauerhafte Lösung zur Entlastung der Schmerz und kann schädigende Sehnen und Ligamente reparieren. Vor dem Beginn irgendeiner Therapie, Prolotherapy ist eine natürliche medizinische Lösung, aber, wie mit allen Behandlungen, ein Doktor konsultiert werden sollte.