Was sind Bifocals?

Bifocals sind eine Art Verordnungbrillen, die für Leute konzipiert, die nahe und weitsichtige Anblickkorrektur benötigen. Unterschiedlich zu einzelnen Anblickobjektiven, bifocals zwei korrektive Objektive auf jeder Seite eines Paares Gläser, für insgesamt vier Objektive pro Paare haben.

Viele Leute tragen korrektive Objektive des einzelnen Anblicks für einige Jahre, bis ihr Anblick ändert und sie bifocals für Gesamtanblickkorrektur erfordern. Jedoch bleibt ein Missverständnis, dass nur alternde Leute bifocals fordern. Während seine zutreffenden, dass ein person’s Anblick mit dem Alter ändern kann und einen Schalter erfordern von den einzelnen Anblickobjektiven zu den bifocals, viele Leute unter einer Kombination von nahem leiden und Farsightedness, lange zuvor sie es verwirklichen. In einigen Fällen können bifocals korrektem Astigmatismus auch helfen, der im Verbindung mit anderen brechenden Defekten anwesend ist.

Es gibt einige verschiedene Arten bifocals, und ein genehmigter Optiker kann Patienten mit einer Verordnung helfen, die beste Art für ihre Notwendigkeiten zu wählen. Entwicklungen in der Technik von bifocals gebildet worden in den Jahren, um die Linien in vielen korrektiven bifocals zu beseitigen. Progressive Objektive z.B. korrekter Anblick an den verschiedenen Energien abhängig von, denen man durch das Objektiv schaut, aber an den Linien sind abwesend.

Obwohl die meisten Leute, die bifocals fordern, Schwierigkeit haben, auf Gegenstände beide oben zu konzentrieren zu schließen und weit entfernt, entworfen worden bifocals immer mit dem korrektiven Objektiv für das aus nächster Nähe, das an der Unterseite fokussiert und dem korrektiven Objektiv für Abstandsanblick an der Oberseite. Während dieser Entwurf einmal sinnvoll war, weil die aus nächster Nähefokussierung im Allgemeinen für Messwert und Schreiben angefordert, vorformten Tätigkeiten traditionsgemäß ß, beim unten schauen, immer mehr Leute finden es unbeholfen, um bifocals mit einem Computer zu verwenden. Da der Computermonitor direkt vor dem Benutzer ist, scheint das hohe nahe korrektive Objektiv aus Platz auf einigen bifocals heraus.

Es gibt neue Objektive in der Entwicklung, zum dieses allgemeinen Probleme zu beheben, aber mittlerweile, gefunden viele Leute, die bifocals fordern, dass Kontaktlinsen die beste Wahl für ihre Anblickkorrektur sind. Es gibt viele Vorteile zu tragenden Kontaktlinsen eher als Gläser. Die Primärvorteils-Kontaktlinsen zur Verfügung stellen ist verbesserte Sichtschärfe. Kontakte liefern besseren Zusatzanblick und beseitigen die Notwendigkeit, den Winkel des Kopfes auf Computergebrauch einzustellen.

Nicht alle Anblickprobleme können mit Kontaktlinsen behoben werden, aber konsultieren Ihren Optometriker oder Ophthalmologist, wenn Sie von Ihren gegenwärtigen bifocals zu den Kontaktlinsen ändern möchten. Weil Sichtschärfe im Laufe der Zeit ändern kann, ist es wichtig, Ihre Augen an einem Minimum aller zwei Jahre überprüfen zu lassen.

den Extracent bieten, das Einzelteil.

Eine nützliche Spitze, wenn das Suchen nach Übereinkünfte auf gebotenen Aufstellungsorten, nach fehlbuchstabierten Ausdrücken in den Titeln zu suchen ist. Weil solches Einzelteile don’t in der Suche resultiert für den richtig buchstabierten Ausdruck erscheinen, haben sie im Allgemeinen wenige Bewerber und sind wahrscheinlicher, preiswertere Preise anzustreben. Es gibt einige Fachmannweb site, die die user’s Wahl der Phrase nehmen und die Führung automatisch zu suchen Aufstellungsorte für eine große Vielfalt der möglichen Fehlbuchstabierungen bot.