Was sind Chakra Töne?

Chakra Töne sind Reihen gewöhnlich gesungene Töne oder vocalized anders, um die chakras zu öffnen. Jeder Ton basiert auf einem Sanskrit Buchstaben und verbunden ist mit einer spezifischen Farbe, einem Ton, einem Vokalton und einer chakra Position, unter anderen Elementen. Die Gesamterschütterung des Tones und die Veränderungen von Intensität und von Taktabstand geglaubt von den Praktikern der traditionellen indischen Medizin, um einen heilenden Effekt zu haben. Es gibt viele verschiedenen Systeme von chakras und von Praxis, von denen viele auch incorporate Ton und Bewegung.

Normalerweise kombiniert chakra Töne mit Handsignalen und Meditation. Es ist diese Tätigkeiten zusammen, die geglaubt, um die chakras völlig zu öffnen. Die Töne können geübt werden in einer Gruppe oder alleine.

Wenn chakra Töne vocalized, freigegeben ihnen normalerweise ein Ton auf einmal mal. Dann gibt es eine Pause für einen tiefen Atem zwischen jedem Ton. Entsprechende Handbewegungen können jeden Ton begleiten. Was auch immer das System, das, ein Lernabschnitt verwendet normalerweise, vocalizing den Ton für jedes chakra in einen spezifischen Auftrag mit.einbezieht.

Eine typische Position für übende chakra Töne und die Bewegungen und die Atmung, die mit ihnen verbunden ist, setzt mit den Beinen, die in der Lotosposition auf einer Matte oder einer Wolldecke gekreuzt. Entsprechend Tradition ist es vorzuziehend, dass die Einzelperson auf einem Einzelteil setzt, das vom organischen Material gebildet. Eine Öllampe oder -kerze auch brennt häufig im Raum.

Es gibt viele verschiedenen Systeme von chakras, das weitestverbreitete von, welchem das westliche System ist, das sieben chakras einschließlich die Wurzel, den sakralen, SolarPlexus und das Herz hat. Die Kehle, das dritte Auge und die Krone mit.einbezogen auch ezogen. Die musikalischen Anmerkungen verbanden mit den chakra Tönen gehen von A bis G. Es gibt auch eine Farbe, die jedem dieser chakras zugewiesen, die von Rotem bis zu Veilchen reichen. Zusätzlich zu diesen Kennzeichnungen gibt es auch spezifische Vokaltöne und -Beschwörungsformeln, unter anderen Elementen, die mit diesen Energiepunkten verbunden sind.

Die drehenden Chakra Mittel oder drehen innen Sanskrit. Das Konzept von chakras, entsprechend der traditionellen Form der indischen Medizin, ist, dass sie Spiralen von Energie sind, die von den verschiedenen Punkten auf dem Körper kommen. Es geglaubt, dass, indem man auf diese Punkte konzentriert, die Energie, die von ihnen ausströmt, verwendet werden kann, um Wohl zu erhöhen. Chakras normalerweise dargestellt sichtlich mit Formen as, die Spiralen oder Blumen ähneln.

ringt das niedrige chakra rige, das mit Vetiveröl häufig verbunden ist. Kuskusgras ist ein wenig selten, aber seine starken Eigenschaften helfen in einer Vielzahl von Bedingungen. Sie hilft, wenn sie das zentrale Nervensystem balancieren und zerstreute Gedanken vorspannen, und besser, den Körper zur Masse wurzelnd.