Was sind Daumen-Zangen?

Die Zange abgreifen, allgemein genannt Pinzette, eine einiger Arten Zangen sein, die in der Chirurgie benutzt werden. Sie werden meistens benutzt, um kleine Gegenstände auszuwählen und empfindliches Gewebe zu halten. Daumenzangen werden benutzt, indem man sie zwischen den Fingern hält und sie zusammendrückt, der dann die gezackte Spitze schließt. Die meisten Zangen, die in der Chirurgie benutzt werden, werden entweder vom Edelstahl oder vom Wegwerfplastik hergestellt.

Im Allgemeinen sind Daumenzangen eine der überall vorhandensten chirurgischen Ausrüstungen, die im Krankenhaus gefunden werden. Sie sind häufig benutzt, Gegenstände aufzuheben, in denen, die Finger zu verwenden nicht für den Job ideal sein würde. Dieses kann sein, weil der Gegenstand zu klein ist, damit die Finger halten, der Gegenstand ist in einem Bereich, in dem die Finger nicht passen würden, oder der Gegenstand benötigt mehr Präzision während der Behandlung.

Chirurgische Zange kann eine lebenswichtige Rolle im Operationßaal spielen. Während der Chirurgie werden Daumenzangen normalerweise benutzt, um Gewebe zu verschieben oder zu halten. Da Zangen Doktoren ermöglichen, Gewebe ohne direkten Kontakt zu halten, können sie helfen, Infektion zu verhindern und Gewebeschaden herabzusetzen.

Es gibt zwei Arten Daumenzangen, die benutzt werden, um Infektion zu verhindern. Sind zuerst Edelstahlzangen, die vom rostfreien oder hochwertigen Kohlenstoffstahl hergestellt werden. Edelstahlzangen sind entworfen, um Hochtemperaturen von der konstanten Sterilisation zu widerstehen. Sind an zweiter Stelle Wegwerfzangen. Normalerweise gebildet vom Plastik, um Kosten zu reduzieren, werden Wegwerfzangen benutzt, wenn die Verschmutzung nicht durch regelmäßige Sterilisation entfernt werden kann.

Um Gewebeschaden herabzusetzen, haben Daumenzangen normalerweise umkippen spezialisiert. Eine gezackte oder „Mäusezahn“ Spitze tut weniger Gewebeschaden, weil die Auszackung dem Gebrauch von weniger Druck, das Gewebe zu greifen ermöglicht. Glatte und mit sich kreuzenden Linien schraffierte Spitzen werden hauptsächlich verwendet, um Behandlungen und Nähte zu entfernen. Indem er Zange verwendet, ist der Doktor in der Lage, die einfacheren Behandlungen und Nähte zu behandeln beim Verhindern der möglichen Verschmutzung und zu am Patienten.

Anders als die Blockierung der Zange wie Kelly und der blutstillenden Zange, gehören Daumenzangen der nicht einrastenden Art. Nicht einrastende Arten können für Holding- und Sammelnsachen nur benutzt werden, weil sie die Sperrung ermangeln, die benutzt wird, um die Zange in Position zu halten. Während der Chirurgie werden einige Arten Zangen für verschiedene Zwecke verwendet. Verriegelnd werden Zangen benutzt, um Durchblutung zu steuern, indem man als eine Klemmplatte, zum weg von den Adern zu schließen auftritt; sie halten auch Gewebe in place, dadurch sieermöglichen sieermöglichen dem Doktor, seine oder Hände freizugeben.

Nicht einrastende Zangen werden benutzt, um Gewebe zu bewegen und einen Einfluss von zu erhalten Gegenstände, wie hart-zu-erreichen, wenn zahnmedizinische Zangen benutzt werden, um Molaren zu entfernen. Daumenzangen haben Auszackungen auf ihrem Griff, zum des Abrutschens zu verhindern. Dieses ist eine andere unterscheidbare Eigenschaft von der Blockierung der Zangen, die wie Scheren gehalten und mehr Stabilität liefern werden.