Was sind das Pro - und - Betrug der Anwendung von Kräutermedizin für Krebs?

Der Hauptnutzen zur Anwendung von Kräutermedizin für Krebs scheint, auf Nebenwirkungen zu beziehen. In den meisten Fällen ergibt Kräutermedizin für Krebs nicht Nebenwirkungen der gleichen Schwierigkeit, wie traditionellere Behandlungsmethoden tun. Die Hauptbeeinträchtigung ist, dass Kräutermedizin die gleiche Art der rigorosen Prüfung nicht wie traditionelle Medizin durchgemacht hat, und wenig bekannt über die tatsächliche Erfolgsrate der Kräuterhilfsmittel. Einige von viel versprechenderen Kräuterhilfsmitteln für Krebs sind Behandlungen using Auszug der europäischen Mistel und der diätetischen Ergänzungsmilchdistel.

Europäischer Mistelauszug, wenn er als Krebsbehandlung verwendet wird, wird ausgeübt, indem man den Auszug oder um im Bereich einspritzt, in dem ein Tumor wächst. Anders als viele anderen Arten Kräutermedizin für Krebs, ist europäischer Mistelauszug das Thema irgendeiner klinischer Studie gewesen. In den Laborversuchen schien dieser Auszug, Krebszellen zu töten. Er hatte auch den Effekt des Verbietens von Entwicklung der neuen Blutzellen, die für Tumorwachstum notwendig sind. Europäischer Mistelauszug wird auch geglaubt, um zu helfen, das Immunsystem aufzuladen und in den Studien schien, zu helfen, einige der Nebenwirkungen der Chemotherapie zu verringern.

Das abwärts gerichtete zur Anwendung des europäischen Mistelauszuges als Krebsbehandlung hängt hauptsächlich mit den Studien selbst zusammen. Einige Forscher argumentieren, dass die Probeprüfung nicht die Zahl den Testthemen hatte, die für eine komplette Studie notwendig sind. Obwohl die meisten Forscher darin übereinstimmen, dass europäischer Mistelauszug kein bedeutendes Risiko zu den Patienten aufwirft, argumentieren einige, dass rigorosere Prüfung erforderlich ist. Zusätzlich zu etwas Misstrauen betreffend Prüfung, ist anders, das zum Auszug abwärts gerichtet ist, das in einigen Ländern, die es sehr schwierig ist, die Behandlung zu erreichen. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel in ihr ist ungültig, injizierbaren europäischen Mistelauszug zu importieren.

Milchdistel ist eine diätetische Ergänzung, die von den Samenauszügen von der Milchdistelanlage gebildet wird. Der Auszug enthält sylmarin und silybin, zwei medizinische Bestandteile, die geglaubt werden, um in bekämpfenkrebs nützlich zu sein. Falls Studien, diese Mittel erfolgreich im Fightingprostatakrebs, im Brustkrebs und im Gebärmutterkrebs waren. Mäuse, die Milchdistel zweimal pro Tag gegeben wurden, ergab eine wahrnehmbare Schrumpfung der Tumoren. Bei der Prüfung auf menschlichen Themen, schienen Resultate, anzuzeigen, dass Milchdistel zur Schrumpfung der Tumoren in den Themen beigetragen haben konnte, die unter Leukämie leiden.

Noch einmal, wie mit europäischem Mistelauszug, ist die größte Beeinträchtigung, die using Milchdistel als Kräutermedizin für Krebs betrifft, die Zuverlässigkeit und die Knappheit der Prüfung. Einige Forscher glauben, dass viel mehr Studie notwendig ist, bevor man die Ergänzung für Krebsbehandlung empfiehlt. In möglichen Nebenwirkungen ausgedrückt scheint Milchdistel, sicher zu sein, wenn die Nebenwirkungen berichtet sind als Minderjähriges.