Was sind das Pro - und - Betrug der gastrischen Überbrückungs-Chirurgie für Korpulenz?

Gastrische Überbrückungschirurgie für Korpulenz durchmachend, bekannt, um ein person’s Gewicht erheblich zu verringern. Anders als Schlusses Gewicht gewinnt die Einzelperson häufig bedeutenden Nutzen, einschließlich eine Verkleinerung im Blutdruck und verbesserte Blutzuckerspiegel. Diese Chirurgie neigt auch, einige Probleme zu verursachen, jedoch. Leute, die gastrische Überbrückungschirurgie auch häufig unter solchen Bedingungen wie Ernährungsstörungen, Darmunterbrechungen und chirurgische Komplikationen leiden lassen. Einige der negativen Nebenwirkungen der gastrischen Überbrückungschirurgie für Korpulenz sind so streng, dass viele Doktoren zögernd sind, sie ausgenommen in sehr gefährliche Situationen zu verwenden.

Wenn Doktoren gastrische Überbrückungschirurgie für Korpulenz durchführen, schrumpfen sie wirklich den person’s Magen. Dies heißt, dass der Patient neigt, weniger Nahrung zu essen und er Gewicht verliert. Manchmal verband der Gewichtverlust mit gastrischer Überbrückung kann durch sehr bedeutendes. Leute, die mit Korpulenzproblemen alle ihre Leben gelitten haben, verlieren häufig schnell Gewicht, bis sie sehr dünn werden. Wenn sie andere Gesundheitsprobleme haben, die auf Korpulenz bezogen werden, vermindern die normalerweise außerdem.

Der Nutzen dieser Chirurgie kann die Leben sparen. Manchmal können Leute mit extremer Korpulenz so schwer werden, dass es gelten könnte als eine Notsituation. Wenn Leute über ein bestimmtes Gewicht hinausgehen, konnten sie in der unmittelbar drohenden Gefahr eines Herzinfarkts oder irgendeines anderen Probleme sein. Einige Leute haben auch strenge gemeinsame Probleme in ihren Beinen von ihr Gewicht herum tragen. Diese Leute können an gastrische Überbrückungschirurgie manchmal sich wenden wie eine Weise, ihr Gesundheitsgesamtes drastisch zu verbessern.

Gastrische Überbrückung für Korpulenz kann etwas verhältnismäßig strenge Nebenwirkungen auch haben. Wenn der Magen schrumpft, hat er das Potenzial, das Verdauungssystem total zu stören. Leute aren’t fähig, so viel Nahrung einzulassen, die eine gute Sache sein kann wenn das beleibte they’re, aber, wenn sie dünn werden, kann ein kleinerer Magen eine Behinderung sein. Eine Einzelperson konnte in einer Situation sich finden, in der er can’t genügend Nahrung erhält, und diese könnte Schaden seines gesamten Körpers tun. Entsprechend einigen Studien geschieht dieses mit relativer Häufigkeit. In anderen Fällen können Leute Probleme unter Magensäure- oder -darmstörungen außerdem leiden.

Ein anderes Potenzial, das von der gastrischen Überbrückungschirurgie für Korpulenz abwärts gerichtet ist, ist die Frequenz der chirurgischen Komplikationen. Es ist nicht im Allgemeinen selten für Leute, mehrfache Operationen zu erfordern, um Sachen zu beheben, die falsch während der Anfangschirurgie gehen. Diese Probleme sind häufig ziemlich ernst oder sogar lebensbedrohend, weil die meisten Sachen, die den Magen mit einbeziehen, das Potenzial für weit reichende Konsequenzen für den Körper haben.