Was sind das Pro - und - Betrug der zerebraler Aneurysm-Chirurgie?

Das Pro - und - Betrug der Chirurgie des zerebralen Aneurysm unterscheidet sich gegründet auf dem einzelnen Patienten und seiner oder Situation. Mit jeder möglicher Chirurgie gibt es ernste Risiken, die gegen die Risiken des Habens des nicht Betriebes gewogen werden sollten. Aneurysmchirurgie kann Bluten in das Gehirn, der Behälter- oder Arterienschaden, der Herzinfarkt oder die Infektion verursachen. Dieses gesagt, dort sind großer Nutzen zum Haben von Chirurgie des zerebralen Aneurysm für die haben einen Aneurysm, der auf der Kante des Abbruchs ist, weil es häufig die einzige Weise ist, Tod oder strengen Gehirnschaden zu verhindern.

Für sehr kleine Aneurysms ist der Gebrauch von Chirurgie des zerebralen Aneurysm im Allgemeinen selten. Kleine Bereiche können aufgepaßt werden, damit Monate oder sogar Jahre feststellen, wie wahrscheinlich es ist, dass der Aneurysm birst. Wenn er sehr langsam wächst nicht oder wächst, sind das Risiko, das mit Chirurgie verbunden ist, im Allgemeinen, bedrohend als, den Aneurysm allein lassend, bis es eine große Wahrscheinlichkeit oder einen Abbruch gibt. In vielen Fällen tritt Wachstum nie auf und ein Patient kann gehen sein oder gesamtes Leben, ohne eingreifende medizinische Behandlung zu benötigen.

Langsam wachsende Aneurysms können Medikation eher als riskante Chirurgie des zerebralen Aneurysm nur erfordern. Dieses ist nicht immer wirkungsvoll und wird im Allgemeinen nur verwendet, in den Fällen wo Abbruch nicht als ein sofortiges Risiko gilt. Wenn die Medikation erfolgreich ist, kann Chirurgie häufig, durch überbrückt und der Patient hält ein viel kürzerer Wiederaufnahmenzeitraum mit wenigen Nebenwirkungen aus.

Schnelle wachsende Aneurysms oder die, die in einer riskanten Position im Gehirn sind, wie in ein Bereich, der Anblickänderungen, extreme Schmerz verursacht oder gegen einen anderen Behälter oder Arterie sich betätigt, können Chirurgie des zerebralen Aneurysm erfordern. In diesen strengen Fällen kann das Risiko des Aufpassens und der Aufwartung zu Tod bei dem Patienten führen, da gebrochene Aneurysms mehr als Hälfte Zeit tödlich sind. Chirurgie ist in diesem Fall für den Patienten als alternative Behandlungsmethoden viel weniger riskant.

Etwas Operationen sind riskanter als andere, und die wenige Invasionsmethode, die wirkungsvoll sein würde, ist im Allgemeinen verwendete die. Erschwert dem Verfahren, mehr ist der Raum dort für Störung und ernste Komplikationen. In den seltenen Fällen kann strenger Schaden des Gehirns während der Chirurgie auftreten. Patienten, die in der im Allgemeinen armen Gesundheit sind, oder die zugrunde liegende Beschwerden haben, können am höheren Risiko von Komplikationen während der Chirurgie des zerebralen Aneurysm sein.