Was sind das Pro - und - Betrug des Nehmens des Tetracyclins für Akne?

Viele Doktoren schreiben eine Pilleform des Tetracyclins für Akne vor, die zu strengem gemäßigt ist. Die Dosierung ist normalerweise, herum mg 500 bis 1.000 jeden Tag niedrig, und die Behandlung ist normalerweise über der Überspannung von Monaten zu den Jahren. Einige der Vorteile des Nehmens des Tetracyclins für Akne schließen drastische Verkleinerung der Akne bei einigen Patienten, der Abnahme am Schwellen und an Entzündung ein, die mit Blasenakne verbunden sind, und der Resultate, die während einer langen Zeitspanne der Zeit dauern. Einige der Hauptnachteile der Anwendung des Tetracyclins für Akne schließen Verbrauchbegrenzungen sowie Nebenwirkungen einschließlich Sonneempfindlichkeit, Zahnentfärbung und Übelkeit ein.

Für Patienten, die aktuelle Aknebehandlung gefunden haben, um erfolglos zu sein, können Tetracyclin und Tetracyclinableitungen, wie Doxycycline und Minozyklin, das Vorhandensein der Akne groß verringern. Diese Antibiotika arbeiten, indem sie die Arten des Bakteriums töten, das mit Akneaufflackern verbunden ist. Sie fungieren auch, um die Entzündung zu vermindern, die mit der pustelartigen und Blasenakne verbunden ist, drücken die Oberfläche der Aknezysten flach und bilden die Akne weniger wahrnehmbar. Tetracyclin für Akne für einige Monate oder Jahre nehmend, ist auch gefunden worden, um zukünftige Akne zusätzlich zur Verringerung der vorhandenen Akne zu verhindern. Ein anderer Vorteil des Nehmens des Tetracyclins ist die Fähigkeit, sie mit aktuellen Behandlungen für strengere Fälle zu kombinieren, damit Akne durch zwei verschiedene Methoden bekämpft wird.

Nebenwirkungen des Tetracyclins überwiegen manchmal den Nutzen, und einige Patienten finden sich gastrische Bedrängnis oder Übelkeit erfahrend, nachdem sie die Pille genommen haben. Da Tetracyclin, wenn es auf einem leeren Magen, Patienten genommen wird, konnte Empfindlichkeit zur Droge ohne die Pufferbetriebseffekte der Nahrung erfahren am wirkungsvollsten ist. Zusätzlich ist Tetracyclin ein Antibiotikum, das natürliches intestinales Bakterium schädigen konnte und auf lange Sicht verursacht gastrische Bedrängnis. Einige Patienten konnten Hefeinfektion resultierend aus tetracycline’s antibiotischen Effekten erfahren, die die Zahl des natürlichen vaginalen Bakteriums verringern. Sun-Empfindlichkeit und Zahnentfärbung sind auch Nebenwirkungen, die einige Patienten erfahren, wenn sie Tetracyclin für Akne nehmen.

Die Verbrauchbegrenzungen des Tetracyclins konnten einigen Patienten vom Nehmen der Droge auch abraten. Schwangere Frauen werden stark vor dem Nehmen des Tetracyclins gewarnt, da es Zahnentfärbungs- oder sogar -knochendefekte im sich entwickelnden Baby verursachen könnte. Stillende Mütter sollten Tetracyclin für, Akne zu nehmen auch vermeiden, da sie an das Krankenpflegebaby durch die Muttermilch weitergeleitet werden kann, die arme Zahn- und Knochenentwicklung verursacht. Tetracyclin wird auch durch Milchprodukte oder Nahrung inaktiviert, das Kalzium, Eisen oder Zink enthält, und einige Patienten finden diese Begrenzung, um schwierig zu sein, wenn sie das Antibiotikum nehmen.