Was sind das Pro - und - Betrug einer Vasectomy-Chirurgie?

Eine Vasectomychirurgie ist ein einfaches Sterilisationverfahren, das an den Männern durchgeführt wird. Während eines Vasectomy werden die kleinen Schläuche, die Samenzellen von den Testikeln zum Urethra transportieren, genannt das Vasa deferentia, und entweder gebunden oder cauterized geschnitten. Bevor man mit einem Vasectomyverfahren durchmacht, gibt es einige Sachen, die ein Mann sein sollte. Einer der Hauptvorteile dieses Verfahrens ist, dass, nachdem er getan ist, ein Mann viel Gedanken nicht zum Verhindern der unerwünschten Schwangerschaften geben muss, aber er schützt nicht sich gegen sexuell - übertragene Krankheiten. Auch obwohl es aufgehoben werden kann, sollte ein Vasectomy an gedacht werden während Dauerhaftes, weil es eine Wahrscheinlichkeit gibt, dass eine Umlenkung nicht arbeitet.

Vasectomies sind normalerweise die Patientverfahren, die using gerade lokale Anästhesie erfolgt sind. Ein Vasectomy wird betrachtet, als weibliche Sterilisation viel einfacher zu sein und gewöhnlich weniger als 30 Minuten nimmt, um abzuschließen. Auf der Unterseite, gibt es etwas Schmerz, Schwellen und Unannehmlichkeit sofort nach einer Vasectomychirurgie. Für viele Männer kann dieses ziemlich unbequem sein. Die meisten Doktoren empfehlen dass das geduldige Nehmen mindestens zwei Tage, um stillzustehen, bevor sie tägliche Tätigkeiten des Normal wieder aufnehmen. Eis kann benutzt werden, um das Schwellen und die Schmerz zu verringern.

Ein Vorteil einer Vasectomychirurgie ist, dass das Verfahren die ungeplanten und unerwünschten Schwangerschaften verhindern kann. Vasectomyfehlerquoten sind im Allgemeinen kleiner als ein Prozent. Etwas Phasensamenzellen sind im Samen eines Mannes während einer Zeit nach dem Verfahren, zwar noch anwesend. Doktoren empfehlen gewöhnlich, dass eine andere Form der Geburtenkontrolle bis einen Samenzellenzählimpuls zeigt benutzt wird, dass es keine Phasensamenzellen gibt, die im Ejaculate eines Mannes gelassen werden. Obgleich ein Vasectomy Schwangerschaft verhindern kann, kann es nicht gegen sexuell sich schützen - übertragene Krankheit und Männer, die Vasectomies haben, können diese Krankheiten noch erhalten und verbreiten, wenn sie ungeschützten Geschlechtsverkehr haben.

Eine der allgemeinsten Fragen, die Männer ihre Doktoren nach Vasectomies fragen, ist, ob das Verfahren umschaltbar ist. Die Antwort, dass viele Doktoren geben, ist „möglicherweise.“ Umlenkung einer Vasectomychirurgie bekannt als vasovasostomy, und es ist erfolgreiche ungefähr Hälfte der Zeit.

Während dieses Verfahrens muss ein Doktor entweder das Vasa deferentia lösen oder schneiden und versuchen, sie zu reparieren. Obgleich es viel einfacher ist, eine männliche Sterilisation als eine weibliche Sterilisation aufzuheben, hat eine Vasectomychirurgieumlenkung seine Beeinträchtigungen. Das Verfahren kann Stunden nehmen, um abzuschließen und ziemlich teuer zu sein.