Was sind das Pro - und - Betrug eines zeitlich geplanten C-Abschnitts?

Zeitlich geplante C-Abschnitte, abhängig von dem Zusammenhang und one’s eigenen der Meinung, können entweder in hohem Grade vorteilhaft oder unnötigerweise riskant sein. Sie sind häufig vorteilhaft und möglicherweise Lebensrettung, wenn die Schwangerschaft einer Frau durch bestimmte Gesundheitsrisiken, wie Diabetes, Herzkrankheit gehemmt wird, und Komplikationen, resultierend aus vorhergehenden C-Abschnitten. Ein zeitlich geplanter C-Abschnitt kann auch helfen, die Arbeitskomplikationen wegen der verschiedenen Faktoren innerhalb der Geb5rmutter, wie ein Fötus in Füßen-unten oder Hinterteil, Position zu vermeiden; mehrfache Fötusse; oder ein großes Baby. Viele Frauen w5ahlen auch zeitlich geplante C-Abschnitte, wenn sie nicht sie notwendigerweise benötigen, für den Luxus des In der Lage seins, voranbringen-gleichmäßigen Abstieg zu, Stunde-wenn das Kind geliefert wird, sowie für die Wahl der Vermeidung einer vaginalen Anlieferung gut innen zu kennen.

Der Major, der zu einem zeitlich geplanten C-Abschnitt, medizinisch Mandat unterstellt oder anders abwärts gerichtet ist, ist dass Wechselstrom - Abschnitt erhöht häufig das Risiko von Arbeitskomplikationen in den folgenden Schwangerschaften. Eine mögliche hauptsächlichkomplikation, die häufig entsteht, ist, dass ein zeitlich geplanter C-Abschnitt sie schwieriger bilden kann, manchmal unmöglich, damit eine Frau für eine vaginale Anlieferung mit dem folgenden Kind versucht. Sie kommt auch mit dem Risiko des Entwickelns einer Infektion, des Erfahrens der negativen Nebenwirkungen von der Anästhesie, der Stützung des Schadens der internen Organe, des Leidens unter Blutverlust und des Gerinnens und des Beschäftigens eine längere und eifrigere Wiederaufnahme nach Anlieferung.

Mehr Frauen w5ahlen heute einen zeitlich geplanten C-Abschnitt aus non-medical Gründen als überhaupt vor, eine Entscheidung, die als gewähltes cesarean bekannt ist. Viel Kontroverse gewesenes There’s vorbei, ob die eine gesunde Tendenz ist. Irgendein Gefühl ist es für Frauen zu den Zeitplan C-Abschnitten schädlich, wenn sie nicht medizinisch brauchen, zu-dass es die Mutter und Kind setzt, die vom Entwickeln der nicht notwendigen Komplikationen gefährdet sind. Andere glauben, dass C-Abschnitte sehr sicher und wirkungsvoll sind und dass es nichts falsch mit der Wahl einer Frau gibt, zu steuern wann und wie sie ihr Kind liefert.

Es gibt viel weniger Wiggleraum, wenn man vorbei argumentiert, ob ein zeitlich geplanter C-Abschnitt die rechte Wahl für Frauen mit bereits existierenden Gesundheitskomplikationen ist. Eine Frau mit Diabetes z.B. ist am hohen Risiko des Entwickelns von Preeclampsia während der Arbeit, ein Schwangerschaft-verursachter Zustand, der durch Niveaus des Besorgnis erregend hohen Blutdruckes markiert wird. Preeclampsia kann Mutter und Kind schädigen, und kann tödlich sogar sein. Andere Komplikationen, wie ein schwaches Herz oder eine Hauptunfähigkeit wie ein lähmendes rückseitiges Problem, können vaginale Anlieferung in hohem Grade gefährlich auch bilden. In solchen Situationen gibt es wenig Frage, dass ein zeitlich geplanter C-Abschnitt der sicherste Weg ist, zum zu gehen und Mutter und Kind mit der besten Wahrscheinlichkeit einer sicheren Anlieferung versieht.