Was sind das Pro - und - Betrug von Amoxicillin für Kinder?

Der Nutzen von Amoxicillin für Kinder hängt fast völlig von den Nebenwirkungen ab. Die Droge ist ein Penicillinantibiotikum und wird folglich Infektion der Kehle, des mittleren Ohrs, der Mandeln, des Kehlkopfes, der Lungen und der Haut behandeln. Die möglichen Nebenwirkungen der Droge umfassen Schlaflosigkeit, Übelkeit, itching, das Erbrechen, Durcheinander, die Abdominal- Schmerz und Diarrhöe. Kinder sind gegen Übelkeit besonders empfindlilch, wenn sie Antibiotika nehmen, aber dieses sollte gegen den Nutzen des Tötens der Infektion gewogen werden.

Amoxicillin ist ein Penicillinantibiotikum, zusammen mit anderen Drogen wie piperacillin, ticarcillin und Ampicillin. Diese alle arbeiten im Allgemeinen ebenso: durch das Stoppen des Bakteriums von der Formung der lebenswichtigen Zellwände, die sie schützen. Über der Behandlungsmethode, wird das Bakterium vollständig weggewischt. Dieses ist der Hauptnutzen von Amoxicillin für Kinder und der Grund, die er von den Doktoren vorgeschrieben wird.

Die Droge ist für Tötungbakterium wie Hämophilus-Influenzae, N.-Gonorrhöe, Escherichia Coli und Streptokokken am wirkungsvollsten. Im Allgemeinen kommt Amoxicillin für Kinder in Form von Kapseln oder flüssiger Medizin. Jede Dosierung enthält normalerweise entweder 250 mg oder mg 500. Der vorschreibende Doktor entscheidet die Menge der Medikation notwendig entsprechend jedem child’s Einzelpersonenfall. Normalerweise wird Amoxicillin für Kinder dreimal pro Tag genommen.

Die allgemeinsten Nebenwirkungen vom Amoxicillin für Kinder erbrechen sich und Diarrhöe. Kinder können in Verbindung stehende Symptome wie Magenschmerz und Übelkeit auch erfahren. Obgleich diese Nebenwirkungen nicht wünschenswert sind, sie die aren’t Ursache, zum mit eines Doktors in Verbindung zu treten, es sei denn sie besonders streng oder häufig sind. Wenn ein Kind innerhalb der halben Stunde des Nehmens von Amoxicillin sich erbricht, werden er oder sie angefordert, die Dosis wieder zu nehmen. Wenn sie länger als halbe Stunde ist, nachdem sie die Medikation genommen haben, sollten er oder sie Geldstrafe bis die folgende Dosis sein. Es ist wichtig, dass dem Kind die genügenden Flüssigkeiten gegeben wird, zum die zu ersetzen, die durch das Erbrechen oder die Diarrhöe verloren worden sind.

Weniger Common und ernstere Nebenwirkungen von Amoxicillin für Kinder umfassen Hauthautausschlag, itching, Kürze des Atems und Gesichtsschwellen. Diese Nebenwirkungen sind mit allergischer Reaktion verbunden, und sind wahrscheinlich, ein triftiger Grund zu sein, den Kurs von Amoxicillin zu stoppen. Jedes mögliches Kind, das diese Symptome aufweist, sollte zu einem Krankenhaus so bald wie möglich genommen werden. Wenn ein Kind, das Amoxicillin nimmt, einen klumpigen roten Hautausschlag entwickelt, ist dieser vom glandulären Fieber oder von einer anderen Vireninfektion hinweisend, und mit den child’s Doktor sollte sofort in Verbindung getreten werden.