Was sind das Pro - und - Betrug von Osteopathy für Babys?

Nach Ansicht der Fachärzte gibt es einige Vorteile und Nachteile von Osteopathy für Babys. Osteopathic Handhabung eines Kindes kann verbesserte Muskelfunktion ergeben. Diese Praxis kann das Heilen von Verletzungen zum Ansatz oder zum Dorn auch fördern. Osteopathy für Babys kann Risiken, wie erhöhte Schmerz auch aufwerfen, die temporär oder langlebig sein konnten. Wenn Verfahren falsch erfolgt sind, können ernstere Komplikationen, wie Verletzung zum Dorn auftreten.

Schädelosteopathy für Babys bezieht einen empfindlichen Prozess mit ein, der Präzision und Sachkenntnis erfordert. Wenn ein Kind unter Schädelstörung oder Missbildungen des Schädels leidet, kann ein Kinderarzt Alternativen Chirurgie empfehlen. Eine solche Wahl kann osteopathic Behandlungen sein. Die Technik wird von einem Fachmann durchgeführt, der als ein pädiatrischer Doktor von Osteopathy bekannt ist.

Der Arzt kann verschiedene Techniken verwenden, um das weiche Gewebe zu manipulieren, das den Schädel umgibt. Ein Hauptvorteil von Osteopathy für Babys kann Verbesserung in der Muskelkorrdination sein. Wenn erfolgreich, kann dieses Verfahren dem Baby erlauben, seinen Kopf und ohne die Schmerz frei zu bewegen.

Andere Arten Osteopathy für Kinder können Colic verbessern. Ärzte, die Osteopathy für Babys geübt haben, haben über eine Abnahme berichtet, an, in vielen ihrer Säuglingspatienten zu schreien, sowie einen restful Schlaf. Gastro-intestinale Symptome können außerdem verbessert werden.

Osteopathybehandlungen können die Fütterung auch verbessern. Babys, die das Schlucken von Funktionsstörung haben, können von osteopathic Verfahren profitieren. Dieses kann Verbesserung der Symptome einschließen, die mit Säuglingskrankheit des gastroesophageal Rückflusses (GERD) verbunden sind.

Hemmender Apnea, der eine Schlafstörung ist, die Erwachsene und Kinder beeinflußt, kann durch die Praxis von Osteopathy geholfen werden. Kinder, die unter dieser Bedingung leiden, können auf eine Unterbrechung bei der Atmung sich nehmen während schlafend. Obgleich weitere Studien erforderlich sein können, dieses zu bestätigen, ist es möglich, dass Osteopathy für Babys bei atmenunregelmäßigkeiten helfen kann.

Viele Fachärzte glauben, dass Osteopathy Entwicklungsverzögerungen auch verbessern kann. Die Babys, die verzögert werden, wenn man Meilensteine wie vorbei rollen erzielt, oben sitzend und sogar sprechend können bei der osteopathic Medizin geholfen werden. Einige Experten glauben auch, dass Kleinkinder, die mit Autismusspektrumstörungen bestimmt worden sind, von osteopathic Medizin profitieren können.

Wie mit jeder nicht traditionelen Behandlungsmethode, kann Osteopathy für Babys bestimmte Risiken darstellen. Wenn sie nicht durch einen qualifizierten Facharzt durchgeführt werden, konnten bestimmte osteopathic Methoden Verletzung zum Rückenmark oder zu den Gliedern eines Babys ergeben. Kinder mit musculoskeletal Störungen oder Bedingungen wie zerebraler Lähmung riskieren weitere Verletzung, wenn Techniken falsch durchgeführt werden.