Was sind der allgemeinste Gebrauch der antibiotischen Augen-Salbe?

Antibiotische Augensalbe ist allgemein am verwendetsten, Augeninfektion zu behandeln oder zu verhindern. Die Art der Augensalbe, die vorgeschrieben ist, hängt von der Art der Infektion ab und kann entweder oral eingenommen werden oder aktuell angewendet werden. Bakterielle und Virenaugeninfektion erfordert eine andere Behandlungsart.

Die meiste Augeninfektion wird normalerweise als Bindehautentzündung, eine Entzündung der Augenlidmembranen eingestuft. Die Art die Symptome, die erfahren werden, sind für jede Art Infektion unterschiedlich. Viren- und bakterielle Bindehautentzündung jede erfordern einen spezifischen Zeitpunkt der Behandlung.

Bakterielle Bindehautentzündung ist eine allgemeine Infektion. Sie ist weiß auch als rosafarbenes Auge, weil ein allgemeines Symptom rosafarbene farbige Augenkappen ist. Die Infektion wird durch Bakterium verursacht, die in das Auge kommt. Eine antibiotische Augensalbe, die Bakterium tötet, wird von einem Doktor vorgeschrieben. Sie wird aktuell auf dem Auge mehrmals ein Tag für eine bis zwei Wochen angewendet.

Virenbindehautentzündung verursacht den gleichen rosafarbenen Farbton der Augenkappen oder des Weiß der Augen, aber sie wird nicht durch Bakterium verursacht. Sie ist in hohem Grade ansteckend und ist häufig in Verbindung mit einer Vireninfektion, wie der Grippe erfahren. Eine aktuelle antibiotische Salbe arbeitet nicht für eine Virenaugeninfektion. Die Augentropfen oder -salben, zum von Symptomen zu verringern können vorgeschrieben sein.

Antibiotische Augensalbe ist häufig auf neugeborenen Babys an der Geburt angewandt, neugeborene Bindehautentzündung zu verhindern. Sie wird wie ein vorbeugendes Maß, infant’s empfindliche Augen zu schützen verwendet. Babys können Bakterium während der Geburt ausgesetzt werden, aber den Salbetötungen jedes mögliches Bakterium, das Infektion verursachen kann, die Blindheit verursachen.

Wegen des allgemeineren Vorkommens der bakteriellen Augeninfektion, sind mehr Arten der antibiotischen Salben vorhanden. Doktoren schreiben normalerweise eine dreifache antibiotische Augensalbe vor. Diese Salben enthalten drei Antibiotika, die Antibiotikum, Neomycin und Polymyxin genannt werden. Eine Art Hydrocortison ist auch in der antibiotischen Salbe des Auges eingeschlossen, um zu helfen, Entzündung zu behandeln.

Spezielle Anstrengungen sollten bei der Anwendung einer antibiotischen Augensalbe unternommen werden. Kontaktlinsen sollten nicht Wort sein, bis die Infektion gegangen ist, und sollten dann vor Gebrauch entkeimt werden wird fortgesetzt. Hände sollten mit Seife und warmem Wasser gewaschen werden, bevor die Salbe angewandt ist. Das Berühren der Spitze des Schlauches zu jeder möglicher Oberfläche, einschließlich Hände und das angesteckte Auge, sollte vermieden werden.

Nebenwirkungen sind minimal und lassen im Allgemeinen mit anhaltendem Gebrauch nach. Eine allgemeine Nebenwirkung ist eine stechende oder brennende Empfindung nach Anwendung. Eine anderen allgemeinen Nebenwirkungen ist unscharfer Anblick. Beide Symptome sollten nach ein oder zwei Minuten stoppen. Wenn ein Hautausschlag, die atmende oder schwellende Mühe auftritt, liegt er wahrscheinlich an einer allergischen Reaktion und emergency ärztliche Behandlung ist erforderlich.