Was sind der allgemeinste Gebrauch für Ciprofloxacin Augen-Tropfen?

Ciprofloxacin Augentropfen werden verwendet, um eine Vielzahl der unterschiedlichen Augeninfektion zu behandeln. Die Tropfen werden direkt in die Augen ausgeübt, das sie die Quelle der bakteriellen Infektion zielen lässt. Allgemeine Infektion des Auges umfaßt die Bindehautentzündung, auch genannt rosafarbenes Auge, Blepharitis und Schweineställe. Jede dieser Infektion kann durch eine Vielzahl des unterschiedlichen Bakteriums oder durch andere Reizmittel verursacht werden. Ciprofloxacin Augentropfen sind gegen die Infektion nur wirkungsvoll, die durch Bakterium verursacht wird.

Der allgemeinste Augenzustand, den ciprofloxacin Augentropfen verwendet werden, um zu behandeln, ist bakterielle Bindehautentzündung, die das Futter um das Weiß des Auges beeinflußt. Diese Bedingung tritt auf, wenn Bakterium in das Auge eingeführt wird. Die Infektion kann in beiden Augen sofort auftreten oder kann in einem Auge oder im anderen beginnen. Normalerweise verbreitet Infektion in einem Auge zum anderen innerhalb einiger Tage, obwohl sie in einem der Augen strenger sein kann.

Bakterielle Bindehautentzündung kann nach einigen verschiedenen Arten Bakterium verursacht werden. Einiges des allgemeineren betroffenen Bakteriums sind Streptokokke und Staphylokokke, die nach oder von anderen Körperteilen auch verbreiten können. Ein in hohem Grade ansteckender Zustand, bakterielle Bindehautentzündung kann von persönlichem leicht verbreiten. Ciprofloxacin Augentropfen sind gegen einiges unterschiedliches Bakterium, einschließlich Streptokokke und Staphylokokke wirkungsvoll.

Blepharitis ist eine andere Bedingung, die mit ciprofloxacin Augentropfen behandelt werden kann. In dieser Bedingung werden die Wimperfollikel zur Infektion oder zur Dermatitis entflammtes passendes. Behandlung mit ciprofloxacin Augentropfen ist für diese Bedingung verhältnismäßig neu, obwohl es gezeigt worden ist, um eine sichere und wirkungsvolle Behandlung zu sein.

Eine andere Art Infektion, die das Auge beeinflussen kann, stammt aus einer der Öldrüsen auf dem Rand des Augenlides. Diese Infektion, genannt Schweineställe, beeinflußt normalerweise nur eine Drüse jederzeit. Ein hartnäckiger Schweinestall, der nicht weg eigenständig geht, kann Behandlung mit einem Antibiotikum wie ciprofloxacin Augentropfen erfordern.

Ciprofloxacin Augentropfen liefern antibiotische Medikation an die Quelle der Infektion. Sie können gegeben werden, wenn eine Infektion nur in den Augen oder als Zweitbehandlung für eine bakterielle Infektion beschränkt wird, die mehr als einen Körperteil beeinflußt. Die Medikation kann, einige verschiedene Arten Bakterium behandeln aber kann nicht verwendet werden, um die Vireninfektion oder Augenentzündung zu behandeln, die durch Schaden oder Aussetzung zu den Reizmitteln verursacht werden.