Was sind der allgemeinste Gebrauch für Galantamine?

Das Droge galantamine ist allgemein am verwendetsten, die Symptome der Alzheimer’s Krankheit zu behandeln. Galantamine kann bei anderen Bedingungen auch helfen, die Gedächtnisbeeinträchtigung mit einbeziehen. Es hilft, die mind’s Fähigkeit zu erhöhen, Gedächtnisse zu denken und zu speichern, indem es einen Mangel einer natürlich vorkommenden Chemikalie im Gehirn entschädigt. Glantamine kann auch helfen, den Verlust dieser Funktionen zu verlangsamen. Die Droge soll eine Behandlung und nicht eine Heilung für die Symptome der Krankheiten sein, die sie behandelt.

Der Gedächtnisbeeinträchtigungskrankheiten außer Alzheimer’s, die mit galantamine behandelt werden, ist Gefäßdemenz, alias Multiinfarkt Demenz, das allgemeinste. Gefäßdemenz entwickelt normalerweise, sich wenn ein Patient eine oder vielen Anschläge gehabt hat. Die Krankheit schädigt hauptsächlich Gehirnfunktion durch die Entwicklung einiger Verletzungen auf dem Gehirn. Es ist ein irreversibler Zustand und die Droge kann die Abnahme der Gehirnfunktion nur vorübergehend wieder herstellen und verlangsamen.

Galantamine kommt von einer Kategorie Drogen, die als acetylcholinesterase Hemmnisse bekannt sind. Es funktioniert, indem es die Menge einer Chemikalie erhöht, die als Azetylcholin (ACh) bekannt ist dass natürlich im Gehirn auftritt. Es wird auch vorgeschrieben, um zu helfen, das natürliche und synthetische Versorgungsmaterial von ACh von so schnell sinken zu halten, wie es ohne Intervention wurde. Galantamine ist während der Anfangsstadien der Alzheimerkrankheit besonders wirkungsvoll. Sobald die Krankheit weiterkommt, neigt die Wirksamkeit der Droge zu sinken.

Die Droge kommt in Tablette, ausgedehnt-gibt Kapsel und flüssige Formen frei. Galantamine Kapseln werden gewöhnlich vorgeschrieben, einmal täglich genommen zu werden, während die Tabletten und die Flüssigkeit zweimal täglich genommen werden. Doktoren empfehlen normalerweise, dass die Droge mit Nahrung und Wasser genommen wird, um Magenumkippen zu vermeiden. Galantamine Behandlung beginnt gewöhnlich mit einer kleinen Dosierung, die langsam über dem Kurs einiger Wochen erhöht wird, abhängig von der patient’s Reaktion zur Droge.

Die allgemeinsten Nebenwirkungen von galantamine sind mild und normalerweise nur Notwendigkeit, mit einem Doktor besprochen zu werden, wenn sie strenger weiter bestehen oder werden. Sie schließen stomachache, Mangel an Appetit, Gewichtverlust und Übelkeit ein. Einige Patienten können Erbrechen auch erfahren, Heartburn, Diarrhöe und nicht charakteristische Müdigkeit. Andere berichtete Nebenwirkungen des Nehmens der Droge umfassen Kopfschmerzen, eine Übelkeit, einen Tiefstand und Schlafschwierigkeiten.

Weniger Common, aber ernstere Nebenwirkungen des Nehmens von galantamine umfassen Schwierigkeit, die Schmerz oder das Brennen beim Urinieren. Andere berichtete Symptome umfassen einen langsamen Herzschlag, Ergreifungen, das In Ohnmacht fallen oder die Schwierigkeit, die völlig atmet. Blut im Urin oder die Schemel oder blutiges Erbrechen ist alle ernste Nebenwirkungen. Schemel können teerig und schwarz auch aussehen. Alle diese Nebenwirkungen sollten einen Doktor so bald wie möglich berichtet werden.