Was sind der allgemeinste Gebrauch für Hydrocortison-Valerianat-Creme?

Dermatologen schreiben Hydrocortisonvalerianatcreme als Behandlung für Hautzustände vor, die Rötung und Schwellen verursachen. Dieses aktuelle Steroid wird durch die Haut aufgesogen, in der es die Bedingung behandelt. Es gibt, jedoch ist die Risiken, die mit dem Gebrauch der Steroide, also korrektem Gebrauch der Creme verbunden sind, wichtig. Hydrocortisonvalerianatcreme ist nur durch Verordnung vorhanden, und Patienten sollten ihren doctor’s Aufträgen betreffend den Gebrauch von der Behandlung immer folgen. Im Allgemeinen ist diese Creme eine Mittelstärke Behandlung für Bedingungen, die für im Freiverkehr gehandeltes Hydrocortison aber nicht streng genug für Mundsteroide zu streng sind.

Ekzem ist eine Bedingung, die allgemein mit Hydrocortisonvalerianatcreme behandelt wird. Leute, die Ekzem sich entwickeln lassen, entflammten Bereiche, die streng itch. Die Hautänderungsbeschaffenheit, werden trocken oder schuppig und es werden häufig entfärbt. Es gibt sieben eindeutige Arten Ekzem, und alle werden wahrscheinlich durch eine unproportioniert große immune Antwort zu irgendeiner Anregung verursacht.

Hydrocortisonvalerianatcreme wird auch benutzt, um Dermatitis zu behandeln, die eine Beschreibung ist, die eine Vielzahl von Bedingungen umgibt. Atopic Dermatitis z.B. ist die allgemeinste Art des Ekzems. Kontaktdermatitis wird durch direkte Aussetzung der Haut zu einer irritierenden Substanz verursacht. Eine andere Art, genannt Stasisdermatitis, entsteht resultierend aus dem Blut, das in den Extremitäten wegen der unzulänglichen Zirkulation aufbaut. Zwar werden die Ursachen der Dermatitis unterschieden, können ganz ebenso behandelt werden.

Die zwei oben genannten Bedingungen werden durch Hautausschläge gekennzeichnet, aber ein Hautausschlag kann durch Kontakt mit Allergenen, trockener Umwelt, Kälte, Hitze oder Druck auch verursacht werden. Alle diese Hautausschläge können mit Hydrocortisonvalerianat behandelt werden. Die Creme ist nicht die beste Lösung jedes Mal, dass ein Patient rote hat, gereizte Haut, jedoch. Ähnliche Symptome können durch Infektion verursacht werden, die unter Behandlung mit Hydrocortisonvalerianat schlechter werden kann. Patienten sollten einen Doktor besuchen, um herauszufinden, wenn eine Infektion die Grund ihrer Unannehmlichkeit ist.

Es gibt auch die Bereiche, die für Gebrauch der Hydrocortisonvalerianatcreme unpassend sind. Es sei denn spezifisch erklärt, so zu tun durch einen Doktor, sollten Patienten die Creme auf ihren Gesichtern nicht benutzen. Sie sollten das Sahnenahe nie verwenden ihre Augen; sie kann zu Glaukom führen oder vorhandenes Glaukom schlechter bilden. Patienten sollten die Creme, in den Bereichen zu verwenden auch vermeiden, die verschlossen werden, das bedeutet, dass die Bereiche vom Licht und von der Luft abgestellt werden - dieser schließt unter Verbänden oder Wundbehandlungen, in den Achselhöhlen und in der Leiste ein. Jene Arten von Bereichen saugen das Steroid schneller als Bereiche, die im geöffneten sind, also Gebrauch der Creme in den Zunahmen dieses Bereichs die Wahrscheinlichkeit auf, dass der Patient Nebenwirkungen glaubt.