Was sind der allgemeinste Gebrauch für Methylphenidate-Hydrochlorid?

Methylphenidatehydrochlorid bekannt häufiger durch die Markennamen, unter denen es, wie Ritalin® Strattera® und Concerta® verkauft wird. Diese Drogen bekannt für ihre Behandlung des Aufmerksamkeitsdefizits und der Hyperaktivitätstörung (ADHD). Methylphenidate kann helfen, hyperaktives, impulsives und das Ablenken des Verhaltens zu verringern, das mit ADHD verbunden ist. Es gibt anderen Gebrauch für diese Droge und diese können durch Organisationen wie das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln genehmigt werden (FDA) oder betrachteten einen annehmbaren off-label Gebrauch von der Medizin. Gesetzmäßiger Behandlunggebrauch umfaßt Verordnungen für Narcolepsy, Tiefstand, Erwachsener ADHD, und Gewichtverlust oder wechselnd Missbrauch der Droge tritt häufig, auch auf.

Es hat intensive Forschung und klinische Studien auf dem Nutzen des Methylphenidatehydrochlorids gegeben, zum von ADHD in den Kindern zu behandeln und Teenager. Studien zeigen relative Sicherheit, vorausgesetzt die Medikation genommen wird, wie verwiesen, obwohl die Droge nicht für jeder wirkungsvoll ist. Viele Erwachsenen können diese Medizin benutzen auch obwohl es nicht da viele unterstützende Studien gibt, und dieses gilt als einen off-label Gebrauch. Die positiven Reaktionen vieler Erwachsenen mit ADHD schlagen seinen Nutzen vor.

Patienten, die unter der schlafenden Störung leiden, Narcolepsy, können auf Methylphenidatehydrochlorid gut reagieren. Die Droge kann helfen, wache Zeiträume zu erhöhen und plötzliche Episoden des Schlafens zu verringern. Diese medicine’s Tätigkeit, wenn man Narcolepsy behandelte, ist und gezeigtes nützliches studiert worden.

Weniger nachgewiesener Gebrauch für Methylphenidatehydrochlorid umfaßt Gewichtverlustbehandlungen. Es ist zutreffend, dass viele Leute Gewicht verlieren, wenn sie diese Medikation nehmen, weil sie Appetitausgleich verursacht. It’s nicht immer gegolten eine gute Idee, Reizmittel zu den Leuten vorzuschreiben, die nur ein wenig überladen sind und Leute mit ernster Korpulenz können Herzprobleme haben, die den Gebrauch dieser Droge kontraindizieren würden.

Ein anderer in zunehmendem Maße allgemeiner Gebrauch des Methylphenidatehydrochlorids ist in der Behandlung des Tiefstands. Obwohl viele Leute auf Antidepressiva wie vorgewählte Serotonin Reuptakehemmnisse reagieren, einige Leute don’t. Es ist, dass einige Leute positiv auf Drogen wie Ritalin® reagieren, stattdessen gezeigt worden. Diese Behandlung doesn’t Arbeit für jeder aber sie konnte betrachtet werden, wenn Standardantidepressivumbehandlung nicht wirkungsvoll ist.

Methylphenidatehydrochlorid ist eine allgemeine Droge des Missbrauches. Leute nehmen es ohne eine Verordnung, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, an der sie Aufgaben durchführen können. In den School- und Hochschuljahren bekannt es besonders als kognitives Verbesserungswerkzeug, dass Kursteilnehmer verwenden können, wann Schulearbeitsbelastungen schwer erhalten. Die medizinische Gemeinschaft sanktioniert nicht Gebrauch von der Medizin zu diesem Zweck, und die, die diese Droge benutzen, können entweder durch das Verfälschen ihres Zustandes als ADHD zu einem medizinischen Berufs so tun und erreichen Droge beimischt von einem Freund oder kaufenden Methylphenidate auf dem Schwarzmarkt. Die realen Nebenwirkungen gegeben, die auftreten können, ist diese Praxis extrem gefährlich und sehr viel entmutigt.