Was sind der allgemeinste Gebrauch für Wismut Subsalicylate?

Wismut subsalicylate ist eine Droge, die, eine Vielzahl der gastro-intestinalen und Magensymptome zu behandeln allgemein verwendet ist. Diarrhöe, Heartburn und Übelkeit ist einige der allgemeinsten Bedingungen, die es verwendet werden kann, um zu behandeln. Andere Entzündungen, wie saure Verdauungsbeschwerden, können auch geholfen werden, indem man Produkte nimmt, die Wismut subsalicylate enthalten. Rosafarbenes Wismut ist eine Gattungsbezeichnung, die häufig benutzt ist, sich auf dieses Produkt zu beziehen, und es ist einige Markennamen außerdem gewöhnlich vorhandenes Unter. Es ist auch eine Aktivsubstanz in anderen Produkten, die benutzt werden können, um eine Vielzahl der gastro-intestinalen Probleme zu behandeln.

Rosafarbenes Wismut ist häufig benutzt, eine große Vielfalt der Symptome zu behandeln, denen die meisten neigen, eine Art Magen oder gastro-intestinale Unannehmlichkeit mit einzubeziehen. Die Einnahme des rosafarbenen Wismuts scheint gewöhnlich, irgendeine Art der Entlastung denen anzubieten, die unter einigen verschiedenen Symptomen einschließlich Diarrhöe, Heartburn, Verdauungsbeschwerden und Übelkeit leiden. Wismut subsalicylate kann einen antacid Effekt außerdem haben, der wünschenswert sein kann, wenn man verschiedene Magenunannehmlichkeiten behandelt.

Der Mechanismus, durch den Wismut subsalicylate arbeitet, ist nicht wohles verstanden, obwohl es einige wahrscheinliche Möglichkeiten gibt. Gereizte Gewebe innerhalb des Magens können übermäßige Flüssigkeit in die verdauungsfördernde Fläche, mit dem Ergebnis der Diarrhöe und anderer Symptome freigeben. Rosafarbenes Wismut kann den Effekt des Beschichtens dieser gereizten Oberflächen haben. Dieses kann Entzündung schließlich verringern, die helfen kann, Freisetzung von überschüssigen Flüssigkeiten zu verhindern. Wismut subsalicylate kann bestimmtes Bakterium auch töten und die Entzündung des Magenfutters verringern und zu die Entlastung anderer verdauungsfördernder Ausgaben führen.

Zusätzlich zur Behandlung einer Vielzahl von Symptomen, kann das Nehmen des rosafarbenen Wismuts und von anderen ähnlichen Produkten etwas allgemeine Nebenwirkungen ergeben. Wismut kann auf Schwefel im Mund einwirken und das Verbundwismutsulfid herstellen. Dieses Mittel kann die Zunge oder anderes Mundoberflächenschwarzes oder -resultat im schwarzen Schemel drehen. Beide Symptome sind gewöhnlich temporär und verhältnismäßig harmlos. Zusätzliche Nebenwirkungen können denen ähnlich sein, die in anderen Produkten angetroffen werden, die von der Salizyl- Säure hergestellt werden.

Wie aspirin wird Wismut subsalicylate von der Salizyl- Säure abgeleitet. Dies heißt, dass es bestimmte entzündungshemmende Eigenschaften anzeigen kann. Es kann einen ernsten Zustand möglicherweise auslösen, der als Reyes Syndrom in den Kindern bekannt ist, die unter einem Fieber oder einer Vireninfektion leiden. Dieses möglicherweise ernste Syndrom kann auch an geholt werden, wenn Wismut subsalicylate zu den Kindern ausgeübt wird, die von Vireninfektion wie Huhnpocken sich erholen. Rosafarbenes Wismut wird gewöhnlich nicht für Kinder unter einem bestimmten Alter empfohlen.