Was sind der allgemeinste medizinische Gebrauch für Bikarbonat des Sodas?

Das Bikarbonat des Sodas, häufiger bekannt als Backensoda, ist ein weißes kristallenes chemisches Mittel, das im Mineralnahcolite gefunden wird. Der allgemeinste medizinische Gebrauch des Bikarbonats des Sodas umfaßt die Behandlung der sauren Verdauungsbeschwerden und des Heartburn, die Narbeverhinderung, verringert das Jucken, das mit allergischen Reaktionen verbunden ist, und erleichtert die Schmerz der wunden Kehle oder des Mundgeschwürs. Obgleich im Allgemeinen betrachtet, kann Safe, einige Risiken dort sein, die mit Backensoda verbunden sind. Dieses ist besonders zutreffend, wenn jemand bestimmte Verordnungmedikationen benutzt oder Beschwerden hat.

Nahcolite wird allgemein in den Bereichen gefunden, in denen Mineralfrühlinge z.Z. sind oder einmal lokalisiert wurden. Betten dieses Minerals wurden vor Tausenden von Jahren hergestellt, als Seen oder andere Körper des Wassers schnell verdunsteten. Heute wird nahcolite gewonnen, indem man das Mineral auflöst und wieder herstellt.

Using Bikarbonat des Sodas als Antiacidum vermutlich ist der allgemeinste medizinische Gebrauch. Wenn Magensäuren den Ösophagus hochschieben, erfahren viele Leute eine brennende Empfindung, die als Heartburn bekannt ist. Dieses kann vom Tag oder von der Nacht jederzeit auftreten. Antiacida wie Bikarbonat des Sodas sind alkalisch und neutralisieren Magensäuren, die für die Schmerz verantwortlich sind. Backensoda, das Symptome ungefähr zwei Stunden lang erleichtert, sollte mit Nahrung oder Recht genommen werden, bevor man schlafen geht, wenn Heartburn ein Problem nachts ist. Die übliche Dosis ist 1 Backensoda des Teelöffels (5 Milliliter) zu 4 flüssigen Unzen (118 Milliliter) warmem Wasser.

Wenn jemand versehentlich verbrannt wird, kann Natriumbikarbonat nützlich sein, bis medizinische Unterstützung erreicht sein kann. Wie eine Behandlung der Ersten ERSTE HILFE, ein Wasser und ein Backensoda gemischt wird, um eine starke Paste zu bilden. Um Blasen und Narben zu verhindern, wird die Paste großzügig am verletzten Bereich aufgetragen.

Itching verbunden mit Insektbissen kann durch Natriumbikarbonat vermindert werden. Seine entzündungshemmenden Effekte können das Jucken des Giftefeus, des Giftsumachs oder des Gift sumac auch verringern. Das Mischen von einem Teil Wasser mit drei Teilen Bikarbonat des Sodas bildet eine Paste, die am Bissen oder am Hautausschlag aufgetragen werden kann.

Dieses Mineral kann helfen, die Schmerz der wunden Kehle und des Mundgeschwürs zu verringern. Seine antibakteriellen Eigenschaften werden gesagt, um den Mund zu säubern, das Wachstum des Bakteriums stoppen und können helfen, Infektion zu verhindern. Am ersten Zeichen der wunden Kehle oder des Mundgeschwürs, schlagen alternative praktische Ärzte im Allgemeinen vor, mit 1 Natriumbikarbonat des Teelöffels (5 Milliliter) gargling, das in 8 Unzen aufgelöst wird (236.5 Milliliter) warmem Wasser. Dieses kann wiederholt werden alle vier Stunden, wie gebraucht worden.

Bestimmte Drogen wirken auf Bikarbonat des Sodas ein. Es kann die Menge der Medikation verhindern oder erheblich verringern aufgesogen. Einige dieser Medikationen schließen Eisen, Lithium, aspirin, zuckerkranke Drogen, Tetracyclin, Benzodiazepines und ketoconazole ein. Viele Doktoren raten Patienten, ihre Medikationen und Natriumbikarbonat zu nehmen mindestens eine Stunde getrennt.

Natriumbikarbonat ist für die meisten Leute sicher. Zwei Ausnahmen sind die, die unter hohem Blutdruck oder Herzkrankheit leiden. Sie sollten Natriumbikarbonat nicht benutzen. Einzelpersonen auf Salz-eingeschränkten Diäten können es außerdem vermeiden wünschen. Obwohl zu nehmen wahrscheinlich ist sicher, während der Schwangerschaft, schwangere Frauen, die häufig Wasserzurückhalten oder Ödem erfahren, bevor dem Selbst-Medizinisch behandeln mit Bikarbonat des Sodas sollte mit ihrem Doktor sich beraten.