Was sind der Gebrauch der Kratom Samen?

Kratom, genannt Mitragyna speciosa im Latein, ist eine Betriebssorte, die der asiatischen Flora gehört und ist nach Südasien und Thailand gebürtig. In seinem gebürtigen Lebensraum kann es Baum-sortiert werden, aber in den non-tropical Regionen wird es normalerweise als Strauch gehalten. Kratom Samen sind an Größe sehr klein und werden in einer Samenhülse enthalten, die birst, wenn reif und die Samen zerstreut. Interesse, an, kratom Samen zu verwenden, um kratom Anlagen anzuheben, kommt normalerweise vom Gebrauch der kratom Blätter für verschiedene Kräuterhilfsmittel und vom Renommee der Anlage als psycho-aktive Substanz, die fähig ist zur Veranlassung einer „Höhe.“ Es ist wichtig, zu merken, dass wegen der Möglichkeit von negativen Auswirkungen auf menschlicher Gesundheit, kratom ungültig oder als kontrollierte Substanz in vielen Ländern betrachtet ist, und besondere Sorgfalt sollte angewendet werden, damit Haustiere und Kinder nicht die Blätter einnehmen.

In Südasien ist kratom jahrhundertelang als Reizmittel, normalerweise von den manuellen Arbeitern benutzt worden. Es wird auch wie eine medizinische Anlage verwendet, um Diarrhöe und Würmer zu behandeln. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass abhängig von der Dosierung und an dem einzelnen Benutzer, kratom entweder als Beruhigungsmittel oder Reizmittel arbeiten kann. Verkäufer von kratom beschreiben es häufig, wie, Antidepressivum habend und sowie milde euphorische und halluzinogenische Eigenschaften beruhigend. Kratom Blätter können für eine Vielzahl der Kräuterprodukte benutzt werden, und werden häufig getrocknet, in der Kapsel- oder Puderform oder als Kräuterstärkungsmittel verkauft. Nebenwirkungen umfassen trockenen Mund, das Erbrechen, Magersucht und Schlaflosigkeit.

Kratom Anlagen vom Samen anzuheben kann ein schwieriger Prozess sein. Die kratom Samen müssen sehr frisch sein zu keimen, und sie benötigen sehr spezifische Wachstumsbedingungen vorwärtszukommen. Es kann schwierig auch sein, reale kratom Samen zu erhalten, weil einige on-line-Einzelhändler bekannt, um Samen von einer anderen Anlage, Mitragyna parvifolia zu verkaufen und sie als kratom Samen beschriften. Alle mögliche Teile kratom, einschließlich die Samen zu kaufen und der Verkauf, ist in einigen Ländern, einschließlich Thailand, Australien, Malaysia, Dänemark, Finnland, Polen, Myanmar und Litauen ungültig.

Um eine Anlage von den kratom Samen erfolgreich anzuheben, benötigt man viele Samen, weil nur ungefähr 20% von gepflanzten Samen normalerweise keimt. Außerhalb ihres gebürtigen Lebensraums sollten die Samen nach innen in einer warmen Position, vorzugsweise mit tropischen Temperaturen gepflanzt werden. Die Samen sind an Größe sehr klein und müssen auf den Boden besprüht werden, dann kaum bedeckt werden. Kratom benötigt sehr feuchten, Nährstoff-reichen Boden und es wird empfohlen, um ein Düngemittel regelmäßig zu addieren.