Was sind der medizinische Gebrauch des Rheum Officinale?

Medizinischer Rhabarber oder Rheum officinale, ist für Tausenden Jahre in der chinesischen Medizin benutzt worden. Meistens gewachsen und in China und in Tibet kultiviert, wird die Wurzel dieses Krauts für medizinische Zwecke benutzt. , nicht mit Gartenrhabarber des gleichen Namens-, medizinischen Rhabarbers verwechselt zu werden hat große Blätter mit bräunlich-farbigen Stämmen. Er kann Höhen von herum 10 hohem Fuß leicht erreichen (ungefähr 3 Meter). Gartenrhabarber, wenn ähnlich, hat rötlich-purpurrote Stämme und erreicht nur über drei-Fußhohes (.9 Meter).

Gartenrhabarber ist auch viel weniger stark als der der medizinischen Vielzahl. Die Klasse Mittel des Rheum gewöhnlich „fließen“ und sind mit den plant’s reinigendeigenschaften verbunden. Dieses liegt an den Anthrachinonchemikalien, die in der Anlage gefunden werden. Tatsächlich ist Rheum officinale als mildes Abführmittel allgemein verwendet, den Körper heraus zu säubern.

Kräuterhilfsmittel des medizinischen Rhabarbers helfen, den Magen-Darm-Kanal zu tonen. Innerhalb nur einer kurzen Zeit kann er die Därme anregen. Während er hilft, Verstopfung zu vermindern, kann das Kraut bei der Diarrhöe in den kleinen Dosen auch helfen. Die Anlage bekannt, um zu helfen, urinausscheidende Bedingungen außerdem zu verbessern. Die Chinesen haben seit langem Rheum officinale als Geschwürhilfsmittel auch benutzt.

In einigen Plätzen wird das Kraut benutzt, um zu helfen, Zahnschmerzen und Mundgeschwüre zu behandeln. Andere Eigenschaften dieses Krauts sind gefunden worden, um medizinischen Nutzen außerdem zu besitzen. Zum Beispiel enthält die Anlage Gerbsäuren, die astringierende Eigenschaften haben. Diese astringierenden Qualitäten sind routinemäßig für heilende Hautbedingungen, einschließlich Giftefeu verwendet worden. Tatsächlich wird Rheum officinale oftmals als Poultice für die Behandlung der Wunden, der Brände und anderer Wunden vorgeschrieben.

Forschung fährt fort durchgeführt zu werden, um die Wirksamkeit des medizinischen Rhabarbers als Behandlung für Krebs zu studieren. Andere Studien haben dieses Kraut gefunden, um wirkungsvoll zu sein, wenn sie Cholesterin- und Triglyzeridniveaus in den Leuten senkten, die unter Nierestörungen leiden. Parasitsche Behandlungen sind außerdem using Rheum officinale geleitet worden. Es ist gezeigt worden, um zu helfen, beide internen pinworms und Threadworms zu behandeln.

Während medizinischer Rhabarber seine Vorteile hat, wie mit jedem Kräuterhilfsmittel, gibt es auch Nachteile. Diese Hilfsmittel verursachen häufig Urinentfärbung. Zusätzlich kann kontinuierlicher Gebrauch von Rheum officinale den Körper der wichtigen Elektrolyte verbrauchen und zu Muskelschwäche führen.

Überdosen können das Erbrechen, die intestinalen Krämpfe und blutige Diarrhöe auch verursachen. In den strengeren Fällen könnte er zu Entzündung der Nieren oder der Nephritis führen. Dieses Kräuterhilfsmittel sollte nicht von den schwangeren oder Krankenpflegefrauen sowie die Einzelpersonen genommen werden, die Niereentzündung haben.