Was sind der medizinische Gebrauch des bitteren Kürbisses?

Bitterer Kürbis hat eine Vielzahl der Nutzen für die Gesundheit, einschließlich das Helfen bei den Störungen wie Diabetes, Blutausgaben, Cholera, Ermüdung, Kater, Toxemia, Hautstörungen und Atmungsstörungen. Neben dem Helfen, Symptome dieser Unpässlichkeiten zu vermindern, ist bitterer Kürbis auch in den Vitaminen und in den Nährstoffen sehr hoch und ist eine ausgezeichnete Quelle der diätetischen Faser. Das Essen er kann auch helfen, das Immunsystem aufzuladen und gilt als eine gesunde Weise, gesunde Anblick- und Augenfunktion zu fördern.

Eins des weithin bekanntesten medizinischen Gebrauches des bitteren Kürbisses ist, untererem Blutzucker in den Diabetikern zu helfen, und Insulintoleranz in denen mit Diabetes und Vordiabetes zu erhöhen. Dieses ist möglich, weil der Kürbis eine Art Betriebsinsulin enthält, der Hilfen die body’s Insulinniveaus natürlich ausgleichen. Blutzuckerspiegel sollten noch überwacht werden, aber eine Regierung using diesen Kürbis kann für viele Diabetiker angebracht sein.

Bitterer Kürbis hat auch Substanzen, der dem Körper hilft, von den Giftstoffen an einem schnelleren Schritt als üblich zu reinigen. Das Trinken des Safts vom bitteren Kürbis kann dem Blut helfen, giftige Substanzen loszuwerden und es kann Leberfunktion verbessern, damit der Körper Giftstoffe weg spülen kann natürlich. Dieses ist nützlich, beim Helfen vermindern viele Krankheiten und Bedingungen wie Toxemia und Kater. Indem sie immune Funktion verbessert, hilft diese Frucht auch, Krankheiten und etwas Krebse zu verhindern, indem sie weiße Blutzellen für leistungsfähig arbeiten lässt.

Blutzustände und andere Störungen können auch geholfen werden, indem man bitteren Kürbissaft verbraucht oder indem man die Frucht isst. Die Frucht selbst kann helfen, Darmkrebs zu verhindern, weil sie in der diätetischen Faser besonders hoch ist und Hilfen den Doppelpunkt von verbundenem Abfall reinigen. Der Saft kann mit anderen Bestandteilen gemischt werden, um den Geschmack schmackhafter zu bilden für die, die can’t Standplatz das bittere Aroma.

Der Kürbis kann besser arbeiten, wenn er im Verbindung mit anderen heilenden Nahrungsmitteln oder Säften, wie Zwiebelensaft, Limettensaft oder bestimmten Tees verwendet. An Saft von der bitteren Kürbisfrucht kann während des Tages langsam genippt werden und kann Zeitdauer genommen werden. Keine Nebenwirkungen berichtet worden, wenn bittere Melone genommen, wie verwiesen.

Es ist wichtig, zu viel bitteren Kürbissaft an einem Tag nicht zu verbrauchen oder mehr als zwei Früchte pro Tag zu verbrauchen. Gastro-intestinales Umkippen kann auftreten und kann Abdominal- Klammern und Diarrhöe einschließen. Diabetiker, die diese Frucht benutzen, um Blutzucker zu senken, können ihre Dosen aller möglicher Medikationen ändern müssen, die genommen, um niedrigen Blutzucker zu vermeiden.