Was ist Endogamy?

Endogamy bezieht die auf Praxis der Verbindung innerhalb einer sozialen Gruppe. Es gibt einige verschiedene Formen von Endogamy, basiert auf Bequemlichkeit, religiösen Glaube, kulturellen Werten oder einem Wunsch, Energie zu vereinigen, unter anderem. Die Praxis von Endogamy ist weltweit, besonders unter kleinen sozialen Gruppen weit verbreitet, die über die Möglichkeit von heraus sterben betroffen. Wenn man außerhalb einer sozialen Gruppe heiratet, genannt es Exogamie.

Einige allgemeine Beispiele der sozialer Gruppen, die Endogamy üben, sind Leute der gleichen Religion, Einzelpersonen mit der gleichen Nationalität, Leute der gleichen Kategorie und in Verbindung stehende Einzelpersonen, die Energie in der Familie halten möchten. Im Wesentlichen kann irgendeine soziale Gruppe Endogamy üben, obgleich, das größer die Gruppe, der Endogamy langfristig das erfolgreicher ist. Kleine Gruppen können wirklich veranlassen, resultierend aus Endogamy heraus zu sterben, indem sie gesundheitsschädliche Gene konzentrieren, die zu Sterilität, ernste Geburtsschäden und andere Ausgaben führen.

Häufig neigen soziale Gruppen einfach in Richtung zum Endogamy, wenn die Leute Partner bevorzugen, mit ähnlichem Leben und kulturellen Erfahrungen. Manchmal erzwungen Endogamy wirklich schwer durch Jahrhunderte der Gewohnheit, der Gesetze oder des kulturellen Drucks. In einigen Regionen der Welt, geächtet bestimmte Arten von Endogamy wie Abstammung Endogamy wirklich, wegen des Risikos der Geburtsschäden und der Entwicklungsunfähigkeit.

Es gibt vier raue Kategorien Endogamy: Kaste, Dorf, Kategorie und Abstammung Endogamy. In der ersten Richtung es vorziehen Kaste Endogamy, Leute innerhalb eines steifen Kastensystems en, Leute der gleichen Kaste zu heiraten. Dieses ist in Indien, eine Nation mit einem umfangreichen Kastensystem besonders allgemein. Dorf Endogamy auftritt dt, wenn Leute im gleichen Dorf oder in Stadt heiraten; manchmal ist dieses ein Endogamy der Bequemlichkeit, da andere Partner schwierig sein können zu finden, besonders in den in hohem Grade ländlichen Gebieten.

Kategorie Endogamy ist eine der weiterverbreiteten Formen von Endogamy. Er bezieht die auf Verbindung innerhalb einer bestimmten Kategorie; für Beispiele des Kategorie Endogamy die Hochzeitsansagen im Sonntag New York Times erforschen, die gewöhnlich Anschlüße der wohlhabenden und leistungsfähigen Einzelpersonen dokumentieren. Kulturelle Werte erzwingen häufig Kategorie Endogamy, wenn die Praktiker Partner aussuchen, mit ähnlichem Glauben und Lebengeschichten. Schließlich bezieht Abstammung Endogamy auf das Halten von Verbindungen innerhalb einer Großfamilie; die ägyptische Königsfamilie z.B. übte Abstammung Endogamy.

Flüchtlinge und Wander- Gemeinschaften üben häufig Endogamy, um ihre Kultur intakt zu halten. Dieses ist mit kleinen Gemeinschaften besonders allgemein, die anders von einer größeren Bevölkerung überflutet.