Was ist ein Aufenthalt in Gastfamilien?

Leute, die zu anderen Ländern reisen, können möglicherweise nicht ihre Zeit mit einem Reiseführer, der von der touristischen Berechtigung bereitgestellt wird, und sie ausgeben wünschen können möglicherweise nicht in einem Kettenhotel bleiben wünschen. In einigen Ländern kann dieser Wunsch, die „reale“ Kultur zu erfahren durch einen Aufenthalt in Gastfamilien erreicht sein. Ein Aufenthalt in Gastfamilien bedeutet, dass der Reisende mit einer Familie für mindestens Teil seiner oder Reise lebt. Dieses ermöglicht einem Reisenden, das Leben zu erfahren, da es im Gastland gelebtes Alltags ist. Ein Aufenthalt in Gastfamilien kann durch ein Reisebüro oder durch Web site häufig geordnet werden, die auf zusammenpassende Familien und Reisende sich spezialisieren.

Ein Reisender, der nach einem Aufenthalt in Gastfamilien sucht, sollte das Reisebüro seiner oder persönlicher Präferenzen zuerst benachrichtigen. Ist er ein Raucher, zum Beispiel? Ist er vegetarisch? Ein beobachtender Jude? Allergisch zu den Tieren oder zu bestimmten Nahrungsmitteln? Merkmale wie diese sollten in Erwägung gezogen werden, wenn man eine Wirtsfamilie und einen Gast zusammenbringt. Der Reisende sollte auch sich daran erinnern, dass er das Land besichtigt, um etwas von seiner Kultur aufzusaugen, und also sollte erwarten, neue Sachen in seinen Wirten nach Hause zu versuchen.

Ein Aufenthalt in Gastfamilien kann eine große Erfahrung sein, wenn der Reisende einigen einfachen Richtlinien folgt. Zuerst muss er sich mit den Gewohnheiten des Landes bekannt machen, das er besichtigt. Die meisten Wirtsfamilien sind gegen etwas Faux Pas tolerant, aber der Reisende sollte sicherstellen, dass er grundlegende Höflichkeit, wie Entfernen von irgendjemandes Schuhen berücksichtigt, bevor er ein Haus in Japan betritt. Höflichkeit in jedem Land ist ein Schlüssel zur Herstellung den Aufenthalt ein glückliches.

Zweitens sollte ein Reisender nie zu einem Aufenthalt in Gastfamilien ohne irgendein Geschenk für die Wirte kommen. Eine Flasche Wein oder Geschenk der Schokoladen ist, wie Andenken aus dem Land des Besuchers, wie Postkarten oder Federn und Becher mit seinem Zustand oder Firmennamen auf ihnen, zum Beispiel willkommen.

Drittens sollte ein Reisender sich daran erinnern, dass dieses ein Haus ist, nicht ein Hotel. Zimmerservice wird nicht zur Verfügung gestellt. Er sollte sein eigenes Bett jeden Morgen, Angebot bei den Tellern helfen lassen oder die Wäscherei, und so weiter. Abhängig von dem Land können die Wirte ablehnen, ihm zu erlauben zu helfen, aber sie schätzen das Angebot. Insofern als möglich, ein Reisender an den Familientätigkeiten auch teilnehmen sollte. Insofern als möglich, er eine Behinderung nie zum üblichen Programm der Wirte sein sollte.

Kursteilnehmer haben häufig die Gelegenheit, an einem Aufenthalt in Gastfamilien als Teil eines akademischen Programms teilzunehmen, und diese sind normalerweise denkwürdig. Ein Aufenthalt in Gastfamilien öffnet ein Fenster in eine andere Kultur, wie wenige andere Erfahrungen können. Es ist ein Win-Win-Situation, in dem jeder neues etwas erlernt.

$category="internet-computers"; ?>