Was ist ein Aufstand Grrrl?

Die Aufstand grrrl Bewegung ist eine alternative Nebenkultur, die in den neunziger Jahren extrem populär war, aber bleibt weiterhin in etwas Bereichen der Vereinigten Staaten heute aktiv. Die grrrls randalieren, manchmal gekennzeichnet als Aufstand grrls, oder Aufstandmädchen, werden häufig betrachtet, ein Teil dritter Wellenfeminismus zu sein. Jedoch glauben viele Leute, dass das Aufstand grrrl Hauptgewicht auf einer weiblichen allgemeinhinidentität genauer mit der Philosophie der zweiten Wellenfeministtätigkeiten ausgerichtet ist.

Indie-Punk Musik, die Punkte der Sexualität ansprach, Raub, inländischer Missbrauch und weibliche Ermächtigung waren eine PrimärSchlüsselkomponente der Aufstand grrrl Bewegung. Viele der ursprünglichen Aufstand grrrls waren Jugendliche und Studenten, die sich nach links aus der vorhandenen Musikszene heraus fühlten. Indem sie zusammen verbanden, stellten sie eine unabhängige Frau-zentrale Nebenkultur her.

Zusätzlich zum Sorgen von Konzerten und von Musikfestivals, wurden aktive Mitglieder der Aufstand grrrl Bewegung schwer in feministische politische Ursachen und in Sozialaktivismus miteinbezogen. Aufstand grrls veröffentlichten auch einige Untertagefanzines, die Details über ihre Lieblingsbänder und linksorientierten politischen Sichten, sowie eine Gelegenheit bereitstellen, damit strebende Verfasser und Künstler ihre kreativen Talente zur Schau stellen.

Der Ursprung des Ausdruck “riot grrrl† ist noch unklar. Jedoch begann das Aufstand Grrrl fanzine durch Allison Wolfe, Molly Neuman, Kathleen Hanna, und Tobi Vail kann für die Popularisierung des Verbrauches des Ausdruckes verantwortlich gewesen sein, um diese Frau-zentrale Bewegung zu beschreiben. Vail verwendete auch den Ausdruck „verärgerte grrrls“ weitgehend in ihrer fanzine Tischlerbandsäge.

Obgleich man annehmen konnte, dass alle Mitglieder der Aufstand grrrl Bewegung weiblich waren, ist es interessant, zu merken, dass es viel der Männer gab, die außerdem mit Aufstand grrrl Tätigkeiten beschäftigt gewesen wurden. Bikini Tötung und Huggy tragen, zwei der populärsten Aufstand grrrl Bänder, beide hatten männliche Musiker als aktive Ausführende. Es gab auch einige Männer, die Aufstand grrrl, Ereignisse mit ihren Freundinnen, Schwestern oder weiblichen Freunden sich zu sorgen gesehen werden konnten. Obgleich Aufstand grrrls häufig irrtümlich als “anti-boy† in den Hauptströmungsmitteln gekennzeichnet wurden, gegolten, zum “pro-girl.† einfach zu sein

In der Volkskultur sind Hinweise auf der Aufstand grrrl Bewegung in den Filmen wie ganz vorbei mir und Behälter-Mädchen, sowie die Buch Geschichten eines Punkfelsens nichts erschienen. Das Vermächtnis von Aufstand grrrls kann in die anhaltende Popularität von Ladyfest und von anderen Frau-zentralen Musikfestivals gesehen werden, die Musik mit einer feministischen Philosophie kombinieren. Zusätzlich gibt es einigen Web site noch Active heute, das Foren und Anschlagbretter für Besucher anbieten, die mit der Nebenkultur der ursprünglichen Aufstand grrrls kennzeichnen.