Was ist ein Böhme?

Ein Böhme ist eine Person, die ein künstlerischer Lebensstil lebt und vor allem Freiheit von Self-expression andere Wünsche, einschließlich Reichtum, Sozialübereinstimmung und Status setzt. Der Ausdruck stammte aus Frankreich während des 19. Jahrhunderts wegen des Zuflusses der Zigeuner geglaubt, von tschechischem Republic’s, Böhmen zu reisen. Der Ausdruck wurde schnell eines Lebensstils eher als eine Nationalität generalisiertes jedoch hinweisendes. In den Vereinigten Staaten reflektierten das Schlagerzeugung der Fünfzigerjahre und die Hippien des ‘60s die böhmische Nebenkultur in vielerlei Hinsicht.

Verfasser, Künstler, Dichter, Musiker und Philosophen konnten böhmische Lebensstile, im 19. Jahrhundert Paris, Frankreich zu führen allgemein gefunden werden. Drogen, Spiritus und eine freiere einstellung gegenüber sexuellem Ausdruck galten als Teil der Nebenkultur. Geld häufig, ermangelnd, fanden Böhmen allgemein die Unterbringung in älterem, laufen hinunter Abschnitte der Stadt. Dieses kann zu die Vorstellung geführt haben, dass sie nicht immer persönlich gut unterhalten waren. Dennoch bleibt der durchdachte und ausdrucksvolle Lebensstil so frei von Sozialbegrenzungen ein romantischer Begriff, der aushält.

Heute angerufen jemand, das einen nicht traditionelen Lebensstil führt, häufig einen Böhmen, besonders wenn eine überwältigende Notwendigkeit, durch die Künste auszudrücken anwesend ist. Jedoch bilden Gelegenheiten es jetzt einfacher, damit ein nicht-traditionalistisches außen in Übereinstimmung mit Gesellschaft oder Unternehmensbegrenzungen folgt. Gegebenes Talent und Antrieb, viele, die für Böhmen halten, konnten wohlhabendes resultierend aus ihren Selbst-ausdrucksvollen Künsten sehr gut oben beenden. Dieses ergeben, was irgendein Ausdruck der bürgerliche Böhme oder das boho: ein Böhme mit Geld und Status.

Häufig böhmische Gemeinschaften entstehen in verschieden bevölkerte Bereiche, in denen Miete preiswert ist und Meinungsfreiheit hoch ist. Das böhmische Element konnte rejuvenate sogar eine Gemeinschaft und herauf Werte einer Immobilie unbeabsichtigt fahren. Etwas Bereiche in den Vereinigten Staaten, die zu den böhmischen Gemeinschaften heute Haupt sind, umfassen Venedig-Strand, Kalifornien; Austin, Texas; Greenwich Village, New York; und das französische Viertel in New Orleans. Von den vielen internationalen böhmischen Gemeinschaften Amsterdam, die Niederlande; Budapest, Ungarn; und das Meilen-Ende in Montreal, Kanada Rate hoch auf der umfangreichen Liste.

Eine weithin bekannte Beschreibung eines böhmischen Buchstabens im Kino kommt Knüller 1997 vom James-Cameron’s, titanisch. Im Film ist fiktiver Buchstabe Jack Dawson, gespielt von Leonardo DiCaprio, ein reisender Künstler. Jack findet auf dem Schiff, nachdem er Durchgang in einem Kartenspiel Minuten vor Titanic’s Abfahrt auf seiner vom Unglück verfolgten Erstreise gewonnen. Der Freilaufböhme trifft die sozial begrenzte Rose DeWitt Bukater, gespielt von Kate Winslet. Jack’s böhmischer Lebensstil anzieht junge Rose e, deren Leben radikal infolgedessen geändert wird.

Trotz eines diskutierbar pragmatischen Hauptgewichtes auf Geld und des Erfolgs in unserer laufenden ökonomischen Ära, bleibt der böhmische Lebensstil ein Vorbote von etwas, das mystisch von einer Unternehmens-eingezogenen Gesellschaft ermangelt. Möglicherweise it’s, welche, die Widmung zu einem inneren Fokus, der hinter dem Selbst auf jene Ausdrücke der Kunst und der Philosophie verlängert, die die Untermauerung einer Grundlage sind, die eher als vereinigt, teilt. Was auch immer die Gründe, der Freiheit-liebevolle Böhme mit der flüssigen Exzenterkleidung, die unkonventionellen Ideen und der einzigartige Self-expression fortfährt, Kulturen weltweit anzureichern.