Was ist ein Cowboyhut?

Jedermann, das überhaupt einen Film oder eine Fernsehsendung aufgepaßt, die in Nordamerikas „alten Westen“ eingestellt, gesehen einen Cowboyhut. Ein Cowboyhut ist ein breit-geströmter Hut, der traditionsgemäß von den Viehzüchtern und von den Cowboys als Schutz vor Sonne und Regen getragen. In den modernen Zeiten getragen der Cowboyhut noch, indem man Viehzüchter und Cowboys Arbeits. Er auch getragen allgemein vom Reiter in den westlichen Reitdisziplinen, selbst wenn sie nie Kühe in Herden leben. Viele anderen Leute tragen Cowboyhüte als westliche Lebensstil- oder Art und Weiseaussage, obwohl sie nie auf der Rückseite eines Pferds gewesen sein konnten.

Es gibt ein paar Geschichten über, wie der Cowboyhut entstanden sein konnte. Eine Theorie ist, dass sie vom mexikanischen Sombrero entwickelte, angepasst von den ersten Viehviehzüchtern, die nach Westen aus den Ostvereinigten staaten gekommen. Ein anderer Glaube ist, dass er von John B. Stetson auf einer Reise zum Westen während der mittleren 1800s erfunden. Der Klassiker Stetson-Hut ist eine der populärsten Marken des Cowboyhuts auf dem Markt.

Cowboyhüte kommen in eine Myriade der Materialien, der Farben und der Arten. Sie gebildet vom Wollefilz, -pelz, -stroh und -leder. Cowboyhutfarben in den frühen westlichen Filmen umfaßten häufig Schwarzweiss, wenn das Schwarze die Bösewichte und das Weiß kennzeichnet, die guten Jungen. Traditionellere Farben sind heute braun tan, schwarz und, aber Hüte kommen in gerade ungefähr jede erdenkliche Farbe, besonders für Frauen.

Eine der unterscheidendsten Arten des Cowboyhuts ist der 10-Gallonen-Hut. Wie die Ursprung des Cowboyhuts selbst, gibt es keine Theorie für, wie der Name dieses Hutes entwickelte. Höher als andere Cowboyhüte, mit einem breiteren Rand, gesagt der 10-Gallonen-Spitzname manchmal, wegen der Menge des Wassers geschehen zu sein, das der Hut halten kann, obgleich sogar die größten 10 Gallonenhüte nirgends nahe 10 Gallonen halten. Eine andere Theorie ist, dass der Name vom spanischen Wort „galà ³ n kam,“, die „Flechte“ bedeutet und auf einen Hut mit dem Flechten auf dem Rand bezieht.

Cowboysturzhelmhüte entwarfen zur Sicherheit gebildet, um die Köpfe der Mitfahrer im Falle der Fälle zu schützen von den Pferden. Diese Sturzhelmhüte wölben unter dem Kinn, um zu garantieren, dass sie an der richtigen Stelle bleiben. Sicherheitshüte in den Cowboyarten auch hergestellt für Baustellen und andere Jobs en, die tragende harte Hüte erfordern. Cowboysturzhelmhüte und Sicherheitshüte normalerweise hergestellt zu den RegierungsSicherheitsnormen für ihren jeweiligen Gebrauch en.

boys und ihre Pferde haben auch Zusätze wie Sattel, Sporne, medizinische Installationssätze, Gewehre und andere Werkzeuge des Handels. Der Handel romanticized schwer von vielen Amerikanern.