Was ist ein Digital-Nomade?

Ein digitaler Nomade ist eine Person, die von einer Position seiner Wahl arbeitet und häufig seinen eigenen Zeitplan einstellt. Digital-Nomaden arbeiten in vielen verschiedenen Industrien einschließlich Geschäft, Ausbildung, das Veröffentlichen, die Sichtkünste und persönliche Entwicklung. Verfasser, Fotografen, Softwareentwickler, Grafikdesigner, Unternehmensberater, Executivtrainer, transcriptionists und Netzmarketingspezialisten sind die Arten der Arbeitskräfte, die allgemein in diese Kategorie passen. Digital-Nomaden bauen im Allgemeinen auf eine Vielzahl der Werkzeuge und der Vorrichtungen, um ihre Arbeit, wie Computerlaptope, Handys, drahtlose Internet-Dienstleistungen, Netz-Konferenzschaltung Werkzeuge und Ebuch Leser zu erledigen.

Die Flexibilität der Arbeitsposition ist, was das Leben eines digitalen Nomaden abgesehen von denen einstellt, die in einer traditionelleren Umwelt eingesetzt. Ein Spielraumverfasser kann Dutzende Positionen weltweit besichtigen und seine Arbeit bei den Verlegern von den Fernplätzen einreichen. Freiberuflich tätige Netzentwickler können Code beim Sitzen in eine Kaffeestube schreiben. Eine Arbeiten-anhaus Mutter konnte ihre Arbeit als Internet-Forscher vom Haus, eine Bibliothek oder an einem Internet café erledigen, während ihre Kinder an der Schule sind.

Ein digitaler Nomade profitiert gewöhnlich von der Fähigkeit, seinen eigenen Arbeitszeitplan einzustellen. Im frühen Morgen z.B. arbeiten kann eine medizinische transcriptionist’s ideale Wahl sein, weil er diesmal aufmerksam ist. Kreative Verfasser konnten ein neues Projekt, sobald eine Idee erscheint, unabhängig davon die Uhrzeit oder die Nacht anfangen. Einzelpersonen, die durch eine große Korporation aber beschäftigt, die Flexibilität von Telecommuting und von Einstellung haben, die, ihre eigenen Zeitpläne beschließen konnten, um eine 40-Stunden-Woche z.B. zu bearbeiten, die über vier Tagen anstelle von fünf aufgespaltet.

Digital-Nomaden pflegen digital und elektronische Geräte, um ihre Aufgaben abzuschließen. Handy-, Internet-Zugang, Computerlaptope und Netzkonferenzschaltungprodukte sind im Allgemeinen die wesentlichsten Werkzeuge. Persönliche digitale Assistenten und Ebuch Leser sind andere Vorrichtungen, die einem digitalen Nomaden die Freiheit zugestehen, auf Informationen leicht zurückzugreifen und zu sein andere. Einige digitale Nomaden gebrauchen auch bewegliche Drucker, Digitalkameras, Audiorecorder und andere Vorrichtungen, die für den Abschluss der spezifischen Aufgaben notwendig sein können.

Hartnäckige Herausforderungen für den digitalen Nomaden zusammenhängen gewöhnlich mit Einkommensstabilitäts- und -beschäftigungnutzen gen. Eine traditionelle Arbeitsumwelt im privaten oder im öffentlichen Sektor anbietet normalerweise mehr Einkommensstabilität als r, arbeitend an einer Vertrags- oder Projektbasis. Viele digitalen Nomaden müssen für ihre eigene Krankenversicherung und ununterbrochen Suche nach neuen Projekten, Gelegenheiten und Strömen des Einkommens zahlen.

e vielseitig begabte kleine Vorrichtung, die eine Heftklammer jedes möglichen Werkzeugkastens ist.