Was ist ein Dramaturge?

Ein dramaturge oder ein dramaturg ist ein Theaterberater, der mit der Produktion der Spiele unterstützt. Die Rolle eines dramaturge ist häufig ziemlich kompliziert und mannigfaltig, mit verschiedenen Theatern using ihre dramaturges in unterschiedlichem wünscht. Jemand, das ein dramaturge werden möchte, hat im Allgemeinen eine große Vielfalt der Interessen, die von Geschichte zu Marketing reichen, und er oder sie sollten für einen häufig fordernden und fertigmachenden Job im Allgemeinen vorbereitet werden.

Dieser Beruf ist ziemlich alt, und das Wort “dramaturge† verrät wirklich diese alten Wurzeln, da es vom altgriechischen dramatourgia abgeleitet, oder “play worker.† viele Historiker des deutschen Theaters des 18. Jahrhunderts der Theatergutschrift mit der Erfindung des modernen dramaturge, und die meisten Haupttheater um die Welt haben mindestens ein dramaturge auf Personal.

Eine der wichtigen Rollen des dramaturge ist, die Qualität der Produktionen eines Theaters sicherzustellen. Zu diesem Zweck teilnimmt das dramaturge häufig an anstellenentscheidungen rge, wenn Schauspieler, Direktoren und technischer Personal berücksichtigt ist. Ein dramaturge durchführt auch viel historische Forschung und sicherstellt z.B. dass Buchstaben in einem Drama des 13. Jahrhunderts richtig gekleidet oder dass die Musik in einer französischen Farce des 19. Jahrhunderts angebracht ist.

In vielen Fällen hat ein dramaturge auch ein künstlerisches Auge, und er oder sie können bei gesetzte Dekoration und das Kostümieren, Angebotrat und den Meinungen helfen, obgleich er oder sie nicht direkt mit.einbezogen. Dramaturges häufig Arbeit nah mit den künstlerischen Direktoren, zum ihrer Anblicke zum Leben zu holen und sie haben häufig vertraute Verhältnisse zu den Bühnenintendanten und zu anderem technischem Personal, die die Fähigkeit haben, eine Strecke der Aufgaben zu vollenden, vom Finden eines Phasenelefanten zum Beruhigen eines widerspenstigen Soprans.

Viele dramaturges arbeiten auch mit den Stückeschreibern und anpassen ihre Arbeit für verschiedene Schauplätze e, und einige arbeiten auch als Übersetzer. Wenn ein Theater erhebliche Kürzungen bilden muss oder zu einem Spiel ändert, ist das dramaturge häufig für das Vollenden dieses verantwortlich und garantiert, dass der Geist des Spiels intakt gehalten, während der Inhalt beschnitten. Es ist allgemein, damit ein dramaturge über die Geschichte der Spiele und des Theaters sehr kenntnisreich ist, und einige mögen auf ein bestimmtes Interessengebiet, wie elisabethanische Spiele oder klassische amerikanische Musikale konzentrieren.

In jedem Berufstheater sollten Sie in der Lage sein, ein dramaturge zu finden, das gewöhnlich von einem Büro ausarbeitet, das zu den Kiemen mit Bezugsmaterialien angefüllt. Er oder sie können auf das allgemeine auch einwirken, Interesse und Unterstützung für das Theater innen erzeugen und mit Öffentlichkeitsarbeitpersonal an Kampagnen für einzelne Spiele und Theaterjahreszeiten arbeiten. Kleinere Theater, die ein Ganztagsdramaturge nicht leisten können, können ein für eine spezifische Produktion anstellen oder bauen auf den Goodwill eines kenntnisreichen Freiwilligers, um zu garantieren, dass ihre Produktionen so gut sind, wie sie sein können.