Was ist ein Luchador?

Ein luchador ist ein professionelles mexikanisches wringendes Ausführendes, und lucha libre ist die Form von Berufs, wringend, wo das luchador durchführt. Lucha libre ist in Mexiko sowie andere Spanisch sprechende Bereiche populär und bekannt für seine große Auswahl wringende Einflüsse und Bewegungen, besonders hochfliegende wringende Akrobatik, sowie seinen schnellen Schritt. Gewöhnlich trägt ein luchador eine Schablone, die durch den Sport popularisiert worden ist, aber diese ist nicht wesentlich.

Lucha libre wurde in Mexiko im frühen - Jahrhundert des Th 20 populär und wurde weiter durch die Zuführung des Fernsehens um die Welt popularisiert. Lucha libre sah seinen ersten Superstar mit einem luchador, das EL Santo genannt wurde, das “The Heiliges bedeutet, †, das für das Tragen einer silbernen Schablone bekannt und fortfuhr, für fast fünfzig Jahre Berufs- zu wringen. Während seiner Karriere als luchador, gewann er eine beispiellose Menge Popularität in Mexiko und war das Thema der unzähligen Filme und der Comic-Bücher als Symbol von Gerechtigkeit für den gewöhnlichen Bürger.

EL Santo ebnete die Weise für viele anderen luchadores, die den Sport, von lucha libre zu popularisieren helfen würden und seiner Einzigartigkeit hinzuzufügen, die mit anderen Arten Wringen um die Welt verglichen wurde. Eins von diesen war ein luchador, das Mil-Wimperntuschen genannt wurde, deren Namen “man von tausend Schablonen bedeutet, †, das bekannt, um verwendete wringende Bewegungen des hohen Fliegens zu haben, die direkt die Weise auswirkten, die, das amerikanische Wringen durchgeführt wurde. Anders war Rey Mysterio, dessen wringende Luftbewegungen und bunte Schablonen ihm einem Punkt als populärer amerikanischer Ringkämpfer zusätzlich zum Sein ein berühmtes mexikanisches luchador erwarb.

Ein amerikanischer Ringkämpfer baut gewöhnlich auf leistungsfähigere Bewegungen in ihrer Ausstellung, während ein typisches luchador beweglicher ist und baut auf akrobatische Luftbewegungen in ihrer Leistung. Diese Luftbewegungen verwenden alle Teile des wringenden Ringes, einschließlich die Seile, und werden normalerweise von einer Reihenfolge der schwierigen Bewegungen und fertig mit einem komplizierten Unterordnungeinfluß auf dem Konkurrenten gefolgt. Lucha libre bekannt auch für seine populären Umbaumannschaftereignisse, während deren Mannschaften von zwei, drei oder vier Konkurrenten im Ring für Meisterschaftriemen kämpfen.

Die Schablone des luchador kann einer der wichtigsten und einzigartigsten Aspekte ihrer Pers5onlichkeit sein, und es gilt eine ernste Handlung und als Boden für Disqualifikation, damit ein luchador die Schablone eines Konkurrenten entfernt. Diese Schablonen können entworfen werden, um Heldern, Tieren, Göttern und anderen Inkarnationen zu ähneln und werden meistens immer getragen, indem man Ringkämpfer anfängt. Normalerweise werden die Schablonen entfernt, während die Karriere des luchador entwickelt, aber einige gehen zu den großen Längen, ihre Identität zu halten versteckt während ihrer Karriere. EL Santo wurde sogar in seiner luchador Schablone begraben.