Was ist ein Quisling?

Ein Quisling ist ein Verräter, spezifischer ein Verräter, der mit dem Feind zusammenarbeitet, um Besetzung und Ausgleich gebürtigen Leute zu fördern. Dieses Wort ist vom norwegischen Ursprung und lässt es ein von den wenigen Norwegerausdrücken die englische Sprache eintragen, und die Geschichte von “quisling† ist wirklich ziemlich faszinierend. Unnötig zu sagen, sind die Norweger nicht auf dieses bestimmte Wort des norwegischen Ursprung besonders stolz, und sie es vorziehen ie, Leute zu sehen, an linguistische Beiträge wie “ski, † “fjord, † und “slalom.† zu erinnern

Dieser Jargonausdruck auftauchte während des zweiten Weltkriegs en, als ein norwegischer Politiker durch den Namen von Vidkun Quisling befürwortet für eine deutsche Besetzung von Norwegen, und aktiv bearbeitet, um eine deutsche Besetzung zu beschleunigen. Am 1. Februar 1942 nahm er Energie in Norwegen als der Minister-Präsident und Satz über aufmunternde Naziwerte und die Förderung der deutschen Ursache in Norwegen.

Im Ende zurückknallte Plan des Quislings llte und anregte wirklich durchaus einen lokalen Widerstand n, während verärgerte Norweger die deutsche Besetzung kämpften. Unter Quisling wegtrieb Norwegen Juden zu bestimmtem Tod in den Nazilagern i-, und das Land hatte auch eine NaziParteiniederlassung und seine eigene Niederlassung der SS. Wie in anderen besetzten Nationen während des Krieges, musste Widerstand zur Regierung mit Heimlichkeit durchgeführt werden, da er für Leute tödlich sein könnte, die verfangen. Loyale Norweger ansahen Quisling da der entscheidende Verräter g, nachdem er Norwegen an die Deutschen gegen entscheidende Energie ausverkaufte.

Quisling selbst gefangen genommen enommen und durchgeführt nach dem Krieg, in einer der letzten Durchführungen iner, die in Norwegen die Erlaubnis gehabt. Sogar während des Krieges, anfingen politische Karikaturen e, “quisling† als Stenografie für einen Verräter, wie in den Witzen wie “'I morgens Hitler zu benutzen, die Sie sind? '„Ich bin Quisling!“ 'Ja, aber was ist Ihr Name? '† Ende des Krieges, der Jargonausdruck verbreitet zu anderen Teilen von Europa, und es eingetragen das englische Lexikon h und vornehmlich erschienen in eine große Auswahl der Potboilerromane und der Film noirs, die nach dem Krieg veröffentlicht.

Zusammenarbeit kann eine besonders heimtückische Form des Verrates sein, also ist es möglicherweise nicht überraschend, dass “quisling† ein Jargonausdruck wurde, da Quisling einer der freimütigsten und bemerkenswertesten Mitarbeiter des zweiten Weltkriegs war. Im Laufe der Zeit kam der Ausdruck, auf jede mögliche Form des Verrates, nicht notwendige Zusammenarbeit zu beziehen auf einer Regierungsskala. Als allgemeine Regel einen Quisling ist eine Beleidigung benennend, da sie, dass Leute jemand als nicht gerade Verräter ansehen, aber ein aktiver Mitarbeiter mit einem Feind andeutet.