Was ist ein Sapper?

Ein Sapper ist ein Kampfingenieur, der auf Feldverstärkungen und/oder -explosivstoffe sich spezialisiert. Sappers sind ein wichtiger Teil vielen modernen Militärs, und sie sind an der vordersten Reihe der meisten globalen Konflikte, der dank ihre vielseitig begabten Fähigkeiten und des umfangreichen Trainings gewesen. Im Allgemeinen ist Sein ein Sapper extrem gefährlich, da Sappers gewöhnlich die erste Welle von Invasionen bilden, und sie können die empfindlichen und komplizierten Aufgaben unter Feuer durchführen müssen.

Der Gebrauch der Sappers, zusammen mit dem Wort “sapper, † stammte aus den Mittelalter, als der Gebrauch der Gräben in der Kriegsführung zuerst weit verbreitet wurde. Der Gebrauch von Rigolen bildete Schlösser viel einfacher zu verteidigen, besonders als die Gräben über der Umgebung im Zickzack verliefen, ließ die Geheimhaltung der zahlreichen Truppen zu und bildet sie härter, damit Eindringlinge den Boden kreuzen. Spuren der Säfte, als diese Gräben bekannt, können um einige europäische Schlösser noch heute gesehen werden.

Im Laufe der Zeit entwickelten erweiterten die Sappers und ihre Fähigkeit, die in alle Verstärkungen eingestellt wurden, nicht gerade Gräben und trenching. Sappers wurden auch mit den Gruben beteiligt, wegen der Tendenz der gegenüberliegenden Kräfte zu den Samengruben, während sie Gegend verließen. Da die Sappers häufig erste in einen neuen Aufstellungsort zum freien Raum es waren und es für Besetzung vorbereiten, mussten sie erlernen, mit den Gruben und Explosivstoffen fertig zu werden, zum des Kampfes zu überleben und sicherer zu bilden für andere Soldaten. Natürlich fingen Sappers auch an, ihre eigenen Explosivstofffähigkeiten zu entwickeln, um gegen den Feind zu verwenden.

Moderne Sappers arbeiten mit anderen Mitgliedern des Militärs, um starke praktische Verstärkungen zu verursachen, die zum speziellen Bereich hergestellt werden, und sie auch neutralisieren Bomben und Gruben und konstruieren praktische Explosivstoffvorrichtungen. Ein Sapper, der beschließt, sich auf Explosivstoffe zu spezialisieren, arbeitet im Allgemeinen in einer explosiven Befehl-Beseitigungs- (EOD)Gruppe und studiert Explosivstoffe, verschiedene Arten der Bomben und Weisen, explosiven Befehl sicher zu neutralisieren und zu behandeln. Sappers können mit Bomben von ihrer eigenen Seite auch arbeiten, die instabil oder gefährlich geworden sind.

Im Militär mit Sappers, werden die Sappers im Allgemeinen zu den Kampfingenieuren der verschiedenen Service-Niederlassungen angebracht. In einigen Fällen haben Sappers ihre eigenen Abzeichen und bekämpfen die Abzeichen und bilden sie einfach zu kennzeichnen, während in anderen Fällen sie einfach innen mit Ingenieuren im Allgemeinen zusammengerollt werden. Ein Sapper sorgt im Allgemeinen sich einige Wochen oder Monate der Ausbildung in der Kampftechnik und erlernt, in einer Vielzahl von Umwelt und mit einer Zusammenstellung der Leute zu arbeiten.