Was ist ein Stevedore?

Ein Stevedore ist jemand, der Schiffe belädt und leert und gewöhnlich arbeitet in einer Mannschaft, die viele Stevedores miteinschließt, um zu garantieren, dass der Prozess glatt und leistungsfähig ist. Stevedores sind ikonenhafte Abbildungen in vielen Kulturen, dank ihre extreme Stärke und unbeliebt unhöfliche Münder; historisch bekannt Stevedores für Haben der ziemlich salzigen Sprache, gerade wie Seeleute. Sie haben auch eine lebenswichtige Rolle in der Arbeiterbewegung in vielen Teilen der Welt gespielt, und heute neigen Stevedores, Mitglieder der Anschlüße zu sein und garantieren, dass sie angemessene Rate des Lohns und des Schutzes vor anstrengenden Stunden und gefährlichen Bedingungen empfangen.

Das Ausdruck “stevedore†, zum jemand, das das Laden behandelt und Entleerung der Schiffe zu beschreiben ist seit den 1700s benutzt worden. Es kommt vom spanischen estibador, das von estibar abgeleitet wird, “to Laderaum, † ein Wort, das der Reihe nach aus dem lateinischen Wort stipare stammt, “to pack.†, das der Verbrauch des Wort “stevedore† ohne Zweifel durch Seeleute verbreitete, die für das Holen der Stückchen der Fremdsprache um die Welt mit ihnen berühmt sind.

Zusätzlich zu als einem Stevedore gekennzeichnet, sind diese Dockarbeitskräfte alias Longshoremen oder Hafenarbeiter, abhängig von regionaler Präferenz. “Longshoreman† in Nordamerika besonders allgemein ist und vermutlich von “man entlang dem Ufer, † eine sehr passende Beschreibung eines Stevedore auf einem Kontinent in dem viele Schiffe abgeleitet wird, die ablandig geleert werden und auf kleine Boote, um zu garantieren, dass ihre Waren kleine Gemeinschaften erreichten.

Durch Tradition werden Stevedores bis zum dem Tag eingestellt, wie gebraucht, obgleich etwas Häfen einen dauerhaften Dockstab beibehalten. Rohe Stärke ist nicht das einzige Merkmal, das ein Stevedore besitzt, obgleich es wichtig ist. Zusätzlich zum Sein stark, muss ein Stevedore mit Schiffen sehr vertraut auch sein, da er oder sie die beste Weise kennen müssen, eine große Vielfalt der Ladungeinzelteile zu verstauen. Historisch war dieses, dank den Gebrauch der mannigfaltigen Verpackungsbehälter extrem schwierig; nun da die meiste Ladung durch Behälter geht, ist dieses Teil des Jobs eines Stevedores ein wenig weniger schwierig.

Stevedores müssen auch in der Lage sein, Dockausrüstung wie Kräne und Gabelstapler sicher und leistungsfähig zu behandeln, und sie müssen auftauchenden Sicherheitsfragen, einschließlich Gefahrstoffe an Bord des Schiffs sehr bewusst sein und um die Docks. Stevedores werden häufig angeregt, nach einander auf den Docks heraus zu suchen, in denen Bedingungen schnell ändern können, und sie haben dieses Stipendium mit ihnen in der Tradition der gewerkschaftlicher Organisierung getragen. Jemand, das den Anschluss verbinden möchte, wie ein Stevedore die grundlegenden notwendigen Fähigkeiten im Allgemeinen aufweisen muss, bevor er oder sie angenommen werden und in etwas Häfen, können Sie Arbeit nicht ohne eine Anschlusskarte erhalten und Anschlussmitgliedschaft kritisch bilden für viele Stevedores.