Was ist ein Vaishya?

Das Vaishya sind das Drittel von vier Kasten in der indischen Gesellschaft. Traditionsgemäß bestanden sie die Handelskategorie, und sie gesorgt auch für indische Gesellschaft im Allgemeinen durch das Almosengeben und den Aufbau der Tempel, der Krankenhäuser und anderer allgemeiner Anlagen. Mitglieder des Vaishya gewesen traditionsgemäß in einer unbeholfenen Position in der Gesellschaft, da sie zu der untereren Klassifizierung den Kasten gehören, dennoch darstellen sie entscheidendes der Gesellschaft es. Dieses führte historisch zu etwas Bitterkeit vonseiten des Vaishya.

Das Wort “Vaishya† abgeleitet von einem Wort, das das Phasen “to bedeutet, † und die Kaste gerichtet ursprünglich auf die Landwirtschaft, die Landwirtschaft und den Handel. Während das Kastensystem entwickelte, abwich das Vaishya von ihren landwirtschaftlichen Verfolgungen und konzentrierte auf Handel als Kaufleute, erfahrene Arbeit und Landbesitz. Mitglieder dieser Kaste gewesen traditionsgemäß, resultierend aus ihren Besetzungen wohlhabend, und die Kaste auch bewertet traditionsgemäß Ausbildung, besonders Religionserziehung in den Hoffnungen des Werdens zweimal getragen, eine wichtige Vollendung im hinduistischen Leben.

Als Handelsgemeinschaft das Vaishya geholfen Indien, zum eine beeindruckende ökonomische Kraft aus eigenem Recht zu erweitern und zu werden. Die Kaste auch gesetzt traditionsgemäß einen Wert auf artisanship und technische Ausbildung.

Da das Vaishya lang mit Reichtum verbunden gewesen, erwartet worden die Kaste auch historisch, teilzunehmen, an Nächstenliebe- und Almosenzu geben. Viele indischen Tempel konstruiert mit Vaishya Kapitaln, zusammen mit anderen Strukturen, die zur Nutzengesellschaft im Allgemeinen bedeutet. Die brahmin-Kaste kann diese Sozial- und fromme Nächstenliebe in den Hoffnungen des Entschärfens der Energie angeregt haben, die häufig mit Reichtum kommt.

Obgleich Vaishya wohlhabend waren und häufig der respektierte Brunnen -, waren sie im untereren Teil des Kastensystems. Der Groll, den gefördertes dieses zu Vaishya-gegründeter Unterstützung vieler revolutionären Bewegungen und Religionen führen. Die Verbreitung der Religionen wie Buddhismus, die den Begriff der Kaste zurückweisen, erhöht durch Vaishya Umwandlung und Kapital und das Vaishya waren auch hinter zahlreichen verbessern-orientierten Politischen Figuren wie Gandhi. Dank Gesetzgebung- und Socialverbesserungen, das Kastensystem hält nicht mehr die Energie in Indien, das sie tat einmal, obgleich viele traditionsgemäß Vaishya Familien fortgefahren, am Handel und an der Volkswirtschaft teilzunehmen und Jahrhunderte der Familienerfahrung ausn5utzte.