Was tut „Childfree“ Mittel?

Einige Leute, die, beschließen Kinder das Ausdruck “childfree† nicht benutzen zu lassen, um sich zu beschreiben. Es gibt eine große Auswahl von Gründen zu beschließen, Kinder nicht zu haben und schwankt von einem Wunsch auf, negative genetische Merkmale zu einer Abneigung der Kinder zu überschreiten zu vermeiden. Die childfree Bewegung ist, Betrieb die Tonleiter von den Ausbildungfachleuten zu den verarmten Leuten ziemlich verschieden, die kämpfen, um ein Leben zu bilden.

Using Wort “childfree†wird das  bedeutet, um zwischen Sein childfree, und Sein zu unterscheiden kinderlos. In der childfree Bewegung ist jemand, das nicht Kinder hat, über diese Sachlage glücklich und sieht einen Mangel an Kindern als positive Sache an. Demgegenüber ist jemand, das kinderlos ist, jemand, das echt Kinder haben möchte, das sie nicht noch hat oder kann sie nicht haben. Einige Leute bevorzugen auch diese Unterscheidung als Markierung des gegenseitigen Respektes und anzeigen, dass beide Seiten erkennen, dass die andere Seite gültige Gründe für das Glauben der Weise hat, die sie tut.

Während Leute, entschieden haben Kinder nicht zu haben jahrhundertelang, explodierte die childfree Bewegung wirklich in den siebziger Jahren, mit zahlreichem “childless durch die choice† Organisationen, welche die verschiedenen Publikationen entstehen und verursachen, die über den childfree Lebensstil sprechen. Kein Scherzen! vermutlich ist eine der weithin bekannteren childfree Organisationen, aber zahlreich können andere Gruppen einen, childfree Lebensstil um die Welt zu stützen gefunden werden.

Weil die childfree Gemeinschaft so groß und verschieden ist, ist es möglicherweise nicht überraschend, dass Kontroverse innerhalb der Ränge des childfree gefunden werden kann. Z.B. können einige Leute, die, beschließen Kinder nicht zu haben, Kinder mögen oder den Respekt für Eltern haben und aus Kindern für selbst heraus einfach entscheiden, während andere childfree Leute Leute kritisieren, die beschließen, Kinder zu haben. Jargonausdrücke mögen “breeder, † “baby Tollwut, werden † und so weiter von einigen Mitgliedern der childfree Bewegung als pejoratives benutzt, die andere childfree Leute ansehen, wie unproduktiv und beleidigend.

Mitglieder der childfree Bewegung können auch sozial kämpfen. In vielen Gemeinschaften wird die Wahl zum nicht Haben Kinder angesehen, wie merkwürdig, und Leute, besonders Frauen, können gedrückt werden, um Kinder zu haben oder erklärten, dass sie nicht zur Gesellschaft auf eine sinnvolle Art beitragen, bis sie ins Leben rufen. Für childfree Einzelpersonen kann dieses frustrierend sein, wie der erkannte Kind-orientierte Fokus ihrer Gesellschaften kann. Selbstverständlich für Leute, die an den Ergiebigkeitausgaben oder an anderen Problemen kinderloses liegen, fragt die Konstante über, wenn die Kinder können herzzerreißend sein kommen.

Weil Gefühl der childfree Leute häufig mit Randbemerkungen geversehen von ihren eigenen Gesellschaften, irgendeine Form in die eindeutigen Gemeinschaften, Räume herstellend, in denen Kinder nicht willkommen sind. Childfree Gruppen organisieren childfree Kreuzfahrten, childfree Ausflüge, und so weiter, und einige haben sogar childfree Nachbarschaftsverbindungen und geplante Gemeinschaften verursacht.