Wer ist Alan Turing?

Alan Turing (1912 - 1954) war ein britischer Mathematiker, ein Logistiker und ein Entcoder, der durch viele betrachtet wurde, der Vater der Informatik zu sein. Seine Beiträge zum Brechen des deutschen Nazirätselcodes während WWII galten als als Drehpunkt zur verbündeten Kriegbemühung. Alan Turing formulierte mehrfache Ideen, die jetzt an den Grundlagen der Informatik und der computability Theorie, wie der Idee einer Turing Maschine oder der Kirche-Turing These liegen.

Eine Turing Maschine ist ein einfaches mathematisches Konstruieren, das als aufnahmefähiges Klebeband der endlosen Länge vorgestellt werden kann verbunden worden zu einer mechanischen Maßeinheit mit Lese-Schreibfähigkeit. Die Maßeinheit kann nur drei Tätigkeiten durchführen; eine Spitze des Klebebandes lesen und das Resultat zurückbringen; eine Spitze auf das Klebeband schreiben; oder eine bereits existierende Spitze löschen. Turings Kirche-Turing die These, formuliert mit Alonzo Kirche, gibt an, dass solch eine Turing Maschine jeden möglichen Algorithmus theoretisch berechnen kann, der genügend Zeit und Speicherkapazität gegeben wird. Sie gibt auch an, dass jedes praktische rechnenmodell eine Art Turing Maschine sein muss. Durch Verlängerung bedeutet dieses, dass das menschliche Gehirn als Turing Maschine definiert werden kann, weil es Prozessinformationen auf die einzige Art, dass Informationen verarbeitet werden können; durch das Ablesen, das Schreiben und die manipulierenspitzen des Gedächtnisses.

Die Kirche-Turing These behauptet auch, dass jeder möglicher Algorithmus auf alles laufen gelassen werden kann, das als Turing Maschine qualifiziert. Turing half, die ursprüngliche Definition eines Algorithmus zu formulieren, der ungefähr ist, wie folgt: 1) besteht ein Algorithmus einem begrenzten Satz aus exakten Anweisungen durchgeführt zu werden; 2) ist in einer begrenzten Anzahl von Schritten zu berechnen (die Unfähigkeit eines Programms, festzustellen, ob sie in einer begrenzten Anzahl von Schritten durchgeführt werden kann, wird „das anhaltene Problem“ genannt); 3) ist prinzipiell mit nur einer Feder, einem Papier und einer endlosen Zeit zu berechnen; 4) erfordern keine Hintergrundinformationen durchzuführen, d.h. selbstständig sein.

Alan Turing wurde bei Cambridge und bei Princeton während der Dreißigerjahre erzogen. 1936 veröffentlichte beantwortete Turing ein sehr einflussreiches Papier, auf zu berechnenen Zahlen, mit einer Anwendung zum Entscheidungsproblem und eine offene Frage, die von Kurt Goedel 1931 gestellt wurde, das zeigte, dass es keine algorithmische Weise gibt, festzustellen, ob eine gegebene Ergibt-Anweisung in der symbolischen Logik allgemeinhin gültig ist. 1938 erwarb Alan Turing seinen PhD von Princeton unter Alonzo Kirche.

Alan, den Turing seine Nachkriegsjahre arbeitend auf einigen der ersten neu programmierbaren Digitalrechner verbrachte und produzierte ein vom ersten, entwirft 1946. Er sprach auch das Problem künstlicher Intelligenz an und formulierte den Turing Test, ein Test für die Bestimmung, ob eine Maschine verdient, bewusst und intelligent genannt zu werden. Im Turing Test schreibt ein Mensch Wörter in eine Tastatur, um sich mit zwei versteckten Personen, eine zu verständigen ein tatsächlicher Mensch, der andere ein AI. Wenn der Mensch nicht unterscheiden kann, den Communicant der Mensch ist und der der AI ist, wird der AI gesagt, den Turing Test geführt zu haben. Einige Futuristen, wie nationale Medaille des Technologiesieger Strahls Kurzweil, haben vorgeschlagen, dass wir einen Turing Test-überschreitenen Computer vor 2030 haben.

Alan Turing starb 1954, wegen eines Cyanid-geschnürten Apfels. Sein Tod soll einen Selbstmord, ein Resultat für Homosexualität verfolgt werden und, um Hormone zu nehmen von der Regierung gezwungen werden.