Wer ist Andrew Jackson?

Andrew Jackson, 7. Präsident der Staaten von Amerika, war am 15. März 1767 in Waxhaw, auf dem Rand des Nordens und des South Carolina, zum eben verwitweten Elizabeth Hutchinson geboren. Seine Eltern waren Schottisch-Irische Immigranten, die gekommen waren, das Land 1765 mit Söhnen Hugh und Robert zu bewirtschaften.

Aufwachsend, war Andrew Jackson resolut und häufig in Kämpfe gekommen. Er erlernte, trotz einer sporadischen Ausbildung zu lesen. An Alter dreizehn, wurde Andrew ein Eilbote für ein Regiment der South- Carolinamiliz im revolutionären Krieg. Kaum war ein Jugendlicher, Jackson in einigen Geplänkeln mit den britischen und britischen Gleich gesinnten. Nachdem Hugh getötet wurde, wurden Robert und Andrew von den Briten gefangen genommen. Beide Brüder schlossen Vertrag Pocken im Gefängnis ab. Ihre Mutter ordnete für ihre Freigabe, aber sie schloß auch Vertrag Krankheit ab, und sie prüfte tödliches für ihr und Robert. Andrew gewann zurück, aber er war an Alter 14 verwaist.

Um Geld zu erwerben, stellten die Junge Andrew Jackson Sattel her. Er unterrichtete Schule während eines Zeitraums, bevor er Gesetz auf seinen Selbst studierte. 1787 hatte er genug erlernt, um seine eigene Gesetzpraxis in Nashville, dann ein Teil der North Carolinagrenze herzustellen, die schließlich nach Tennessee gehören würde.

1791 heiratete Andrew Jackson Mrs Rachel Donelson Robards, die he’d traf, als er an ihren mother’s verschalte, die Haus rooming sind. Diese Verbindung würde viel Mühe für die Paare verursachen, als es aufgedeckt wurde, dass Rachel’s erste Verbindung nicht offiziell beendet worden war. Obgleich die Situation korrigiert wurde und eine zweite Zeremonie gehalten wurde, würden Gossipmongers und politische Feinde nach dieser Tatsache ergreifen, um die Feuer des Skandals aufzulockern. Andrew Jackson würde mehr als ein Duell kämpfen, um seine wife’s Ehre zu unterstützen.

1796 wurde Andrew Jackson gewählt, um als Kongressabgeordnetes vom eben hergestellten Zustand von Tennessee zu dienen. 1797 wurde er ein US-Senator und hielt diese Rolle bis 1798, als er eine Stellung als Richter auf dem Kammergericht von Tennessee nahm. Er war ein Richter bis 1804.

Andrew und Rachel Jackson behielten eine Plantage, die Einsiedlerei bei und züchteten Rennpferde. Jackson hielt Sklaven, um zu helfen, seine Plantage laufen zu lassen. Das brennende Temperament seiner Jugend zerstreute nicht sich in Erwachsensein, und er fuhr fort, in Duelle und in den gelegentlichen Lärm mit einbezogen zu werden. 1806 duellierten Andrew Jackson und Charles Dickinson mit Pistolen. Dickinson schoss Jackson im Kasten, eine Wunde, die er unter für dem Rest des Lebens leiden würde. Jackson brachte den Schuß zurück und tötete Dickinson.

Obgleich Rachel und Andrew nie Kinder von ihren Selbst hatten, nahmen sie den Rachel’s Neffeen an und nannten ihn Andrew Jackson, jr. Sie nahmen auch eine indische Waise an, die Lyncoya genannt wurde. Andrew Jackson und seine Frau traten auch als die Wächter einiger anderer Kinder, Bezirke auf, die kamen, mit ihnen nach den Todesfällen ihrer Eltern zu leben.

Ein Oberst in der Tennessee-Miliz, erfolgreiche Leistung Andrew-Jackson’s im Krieg von 1812 verfestigte sich sein Renommee für Tapferkeit. Er wurde “Old Hickory† von den Truppen mit einem Spitznamen gebelegt, die seine Härte bewunderten. Er würde schließlich den Rang des Generalmajors erzielen.

1822 stand Jackson dem ersten nicht von Congress aber von einer politischen Partei ernannt zu werden Präsidentschaftsanwärter. 1823 wurde er zum US-Senat in der Vorbereitung für ein Präsidentenangebot gewählt.

Obgleich Andrew Jackson die Stimmenmehrheit in der Präsidentenwahl von 1824 gewann, gab es keine absolute Mehrheit im Wahlmänner-Gremium. Die Entscheidung würde beim Repräsentantenhaus liegen. Democrat Jackson wurde von John Quincy Adams besiegt. Jackson löste, in die Wahl von 1828 zurückzugehen.

Fast, sobald die Wahl von 1824 beendete, fing die Werbetätigkeit für die Wahl 1828 an. Jackson ging nach Hause zu seiner Plantage, während Verfechter für Adams und Jackson böswillige persönliche Angriffe auf jedem other’s Anwärter unternahmen. Andrew Jackson gewann das Rennen für US-Präsident 1828, aber Rachel, die kurz gestorben wurde, bevor er Büro annahm. Jackson tadelte ihren Tod auf dem Druck, den sie über verleumderischen Anklagen während der Kampagne aushielt und nie seinem Rivalen für ihn verzieh. Rachel’s Nichte, Emily Donelson, nahm die hostessing Aufgaben des First Ladys Rachel in der Stelle an.

Sechzig-ein-Jahr-alter Andrew Jackson nahm den Vorsitz am 4. März 1829 an. Er diente zwei Ausdrücke und seine Verwaltung reflektierte seine leader’s Pers5onlichkeit. Präsident Jackson drängte auf Steuerung der Bundesregierung über einzelnen Zuständen. Er stellte die Staatsschulden zufrieden. Er lehnte ab, zu verhindern, dass Georgia amerikanische Ureinwohner von seinem Land, eine Entscheidung gewaltsam vertreibt, die die Weise für die Spur der Risse ebnete. Obgleich er zu eigenen Sklaven für den Rest des Lebens fortfuhr, stützte er zuverlässig den Anschluss.

Kranker mit Tuberkulose, chronische Kopfschmerzen und in den Schmerz von den unzähligen alten Verletzungen, Jackson lehnte es ab, einen dritten Ausdruck zu suchen. Er zog sich zur Einsiedlerei am 3. März 1837 zurück. Tausenden fielen aus, ihn zu bieten Auf Wiedersehen. Er starb am 8. Juni 1845.